Skip Navigation

Susanne Herberger, Dresden

  • Vorsitzende der Betriebsrätearbeitsgemeinschaft thyssenkrupp Elevator Technology
  • Stellv. Vorsitzende des Konzernbetriebsrats
  • Organisation: IG Metall

(Stand 24. November 2016)

Persönliche Daten

Geburtsjahr: 1964

Geburtsort: Leipzig

Ausbildung

1981-1983 Ausbildung zum Facharbeiter für Datenverarbeitung, Takraf, Leipzig

1983-1988 Studium der Informatik (FH), Görlitz

Beruflicher Werdegang

1981-1988 Takraf, Rechenzentrum, Leipzig

1988-1991 Sächsischer Bühnen- und Stahlhochbau, Abteilung Aufzugsbau, Dresden

1991-2006 thyssenkrupp Aufzüge GmbH, Niederlassung Dresden, beschäftigt als IT-Verantwortliche

Seit 2006 freigestellte Betriebsratsvorsitzende

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten

  • thyssenkrupp AG (seit 2009)
  • thyssenkrupp Elevator AG

Weitere Gremienarbeit und Funktionen

Seit 1994 Betriebsratsvorsitzende der Niederlassung Dresden der thyssenkrupp Aufzüge GmbH

Seit 2006 Vorsitzende der Betriebsrätearbeitsgemeinschaft thyssenkrupp Elevator

Mitglied des Konzernbetriebsrates thyssenkrupp

Mitglied des Europäischen Betriebsrates thyssenkrupp

Seit 2012 Stellv. Vorsitzende des Konzernbetriebsrats

nach oben