Skip Navigation
Förderung von Bildung

Förderung von Bildung

thyssenkrupp sieht in der Bildung einen wesentlichen Schlüssel zu gesellschaftlichem Fortschritt und Wohlstand. Unser Ziel ist es deshalb, die Verfügbarkeit und die Qualität von Bildung stetig zu verbessern. Mit unseren umfangreichen Projekten erleichtern wir den Zugang zu Bildung, verbessern die allgemeine Bildungsinfrastruktur und fördern die Aufstiegschancen begabter junger Menschen.

Erich Walter Heine Schule (Brasilien)

Erich Walter Heine Schule (Brasilien)

Modernes Lernen und Nachhaltigkeit: Das Colégio Estadual Erich Walter Heine in Santa Cruz, Brasilien ist nicht nur ein integrativer Lernort, der auch auf Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen ausgerichtet ist. Mit einem eigenen Recyclinghof, dem sparsamen Umgang mit Wasser und Strom und der großflächigen Bepflanzung ist es auch ein herausragendes Beispiel für nachhaltiges Bauen. Die Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von thyssenkrupp, des Ministeriums für Bildung des Staates Rio de Janeiro und der Stadtverwaltung von Rio de Janeiro. Die Oberschule ist die erste öffentliche weiterführende Schule in der Gemeinde. Die Bildungseinrichtung zeichnet sich zudem durch hochmoderne Lernkonzepte, Schulungsräume und Sportstätten aus. Insgesamt können hier 500 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden und einen Fachhochschulabschluss erwerben.

Schulprojekte in Haiti

Schulprojekte in Haiti

thyssenkrupp verbindet Bildung und Katastrophenhilfe in Haiti. In einem der ärmsten Länder der Erde haben sich die Lebensumstände nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2010 und dem Hurrikan Sandy im Jahr 2012 dramatisch verschlechtert. Zudem wurden 80 Prozent aller Schulgebäude zerstört, weshalb viele Kinder von Bildung abgeschnitten sind. thyssenkrupp fördert daher den Wiederaufbau des Collège Verena in Port-au-Prince sowie den Neubau von insgesamt fünf Bergschulen in der abgelegenen Bergregion Carrefour. Diese Projekte unserer Partnerorganisation Kindernothilfe ermöglichen mehr als 2.000 Kindern Ausbildung und Betreuung. Die entsprechenden Hilfsmittel wurden in einer Spendenaktion von thyssenkrupp und seinen Mitarbeiter gesammelt.

Hochschulkooperationen

Hochschulkooperationen

Wir fördern weltweit Bildungseinrichtungen und die Ausbildung junger Menschen. Dazu gehört beispielsweise die Pflege partnerschaftlicher Verbindungen zu zahlreichen, internationalen Bildungseinrichtungen. Zudem unterstützen wir Universitätslehrstühle, Förderprogramme und Stipendien für den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie die verschiedensten Lehraufträge unserer Mitarbeiter.

nach oben