You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

BioTFuel: Fahren mit pflanzlichen Rohstoffe
BioTFuel: Fahren mit pflanzlichen Rohstoffe

Die Nachfrage nach Biokraftstoffen wächst weltweit.


Bei diesem Verfahren wird die Biomasse zunächst getrocknet und gemahlen. In einem zweiten Schritt entsteht daraus in einem speziellen Reaktor so genanntes Synthesegas, ein Gemisch aus Kohlenmonoxid und Wasserstoff. Die Energie, die hierfür benötigt wird, stammt wie im ersten Schritt aus der Biomasse selbst. Zum Schluss wird das gereinigte Synthesegas in Biodiesel oder Biokerosin umgewandelt.

Die Nachfrage nach Biokraftstoffen wächst weltweit. Experten sagen voraus, dass Biokraftstoffe der zweiten Generation daran einen zunehmenden Anteil haben werden.

Profil:

  • Bis zu 90 Prozent weniger CO2 durch Biokraftstoffe