Skip Navigation
Anlagenentwicklung in 3D

Anlagenentwicklung in 3D

Die digitale Fabrik

Wir bei thyssenkrupp gehören beim Anlagenbau für die Automobilindustrie zu den weltweit führenden Unternehmen. Unsere Spezialität sind Anlagen für den Karosserierohbau sowie Anlagen für die Montage von Motoren und Getrieben. Dank steigender Rechnerleistungen und weiterentwickelten Software-Werkzeugen können wir heute ganze Automobil-Fertigungsanlagen mit Maschinen, Robotern und Fördertechnik am Rechner planen.

Schneller in Betrieb mit 3D

Schneller in Betrieb mit 3D

Karosserie-Rohbauanlagen können sich über eine Fläche von mehreren Fußballfeldern erstrecken. Einige hundert Roboter sind dabei im Einsatz, um aus einzelnen Blechteilen eine komplette Rohkarosserie zusammenzusetzen. Hinzu kommen unter anderem Fördertechnik, Spannvorrichtungen zum Festhalten der Komponenten und Fügetechnik – also zum Beispiel Schweißzangen zum Verbinden der Blechteile.

Alle Roboter, Maschineninseln und Steuerungselemente werden in einer 3D-Simulation virtuell aufgebaut und getestet. So können wir mit einer virtuell abgesicherten Anlage beim Kunden erscheinen und dort die Zeit für die Inbetriebnahme der realen Fertigungslinie deutlich verringern.

nach oben