Skip Navigation

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist: thyssenkrupp AG (im Folgenden Veranstalter genannt), thyssenkrupp Allee 1, 45143 Essen.

2. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind, nachfolgend Teilnehmer genannt. Angestellte des Veranstalters sowie weitere an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos und erfolgt ausschließlich über das Kommentieren des Gewinnspielpostings im Zeitraum vom 19. Juni 2017 – 20. Juni 2017 23:59 Uhr.

4. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor die betreffende Person vom Gewinnspiel auszuschließen.

5. Die Teilnahme am Gewinnspiel hängt nicht von dem Erwerb von Waren, der Inanspruchnahme von entgeltlichen Leistungen und/oder Nutzungsgebühren an den Veranstalter oder an andere, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befasste Unternehmen ab.

6. Es ist pro Teilnehmer nur eine Teilnahme (vgl. Ziffer 3) an dem Gewinnspiel möglich. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel hat den Ausschluss am Gewinnspiel zur Folge. Auch ist die Gewinnspielteilnahme nur im eigenen Namen möglich.

7. Der Gegenstand des Gewinnspiels: Unter allen Teilnehmern werden als Gewinn auf Facebook verlost: 15 x 2 Tickets für die Extraschicht.

8. Der Teilnehmer markiert unter dem Gewinnspielposting die Person, welche er mit zu der Veranstaltung ‚Extraschicht’ nehmen möchte. Im Anschluss zieht der Veranstalter unter allen Teilnehmern die GewinnerInnen und lässt die Gewinnbenachrichtigung direkt unter dem Kommentar der TeilnehmerInnen zukommen.

9. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist ausgeschlossen.

10. Der/die Gewinner/in erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter ihn/sie jeweils mit Nennung des Vornamens, dem ersten Buchstaben des Nachnamens und des Wohnortes auf seiner Facebook-Seite als Gewinner bekannt gibt.

11. Sofern die Ausschüttung des Gewinns nicht möglich ist, weil eine Gewinnbenachrichtigung und/oder Gewinnzustellung scheitert, verfällt der Gewinnanspruch und es findet eine erneute Ziehung statt. Das Gleiche gilt, wenn sich erst nach der Ziehung herausstellt, dass ein Gewinner von der Teilnahme ausgeschlossen war.

12. Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-Internetseite, sowie seiner eigenen Facebook-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden, oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern er aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspiel durchzuführen.

13. Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen https://www.facebook.com/legal/terms und die Datenschutzregeln https://www.facebook.com/about/privacy/ von Facebook bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Nutzung des Gewinnspiels stehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

14. Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Datenschutz

Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

nach oben