Skip Navigation

Hauptversammlung 2001


Viola Lorenz, Iris aus der Wieschen, Rainer Hecker
Investor Relations, thyssenkrupp AG

Präsenz

Vom Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 1.317.091.952,64 Euro, eingeteilt in 514.489.044 Stückaktien, waren insgesamt 323.003.964 Stückaktien mit ebenso vielen Stimmen präsent. Das entsprach 62,78 % des Grundkapitals.

Abstimmungsergebnisse

Tagesordnungspunkte Ja Nein Enthalten
TOP 1
Zur Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses war keine Beschlussfassung erforderlich.
TOP 2
Verwendung des Bilanzgewinns
(Präsenz 322.181.620 Stimmen)
321.959.389
= 99,96 %
117.690 104.541
TOP 3
Entlastung der Mitglieder des Vorstands
(Präsenz 322.181.620 Stimmen)
319.188.065
= 99,12 %
2.849.281 144.274
TOP 4
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
(Präsenz 322.180.580 Stimmen)
318.890.188
= 99,02 %
3.148.753 141.639
TOP 5
Wahl des Abschlussprüfers
(Präsenz 322.181.620 Stimmen)
321.881.340
= 99,93 %
239.585 60.695
TOP 6
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Thyssen Stahl Aktiengesellschaft
(Präsenz 322.181.620 Stimmen)
322.034.100
= 99,99 %
30.056 117.464
nach oben