Viola Lorenz, Iris aus der Wieschen, Rainer Hecker
Investor Relations, thyssenkrupp AG

Hauptversammlung 2000

Präsenz

Vom Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 2.572.445.220 DM, eingeteilt in 514.489.044 Stückaktien, waren insgesamt 329.979.607 Stückaktien mit ebenso vielen Stimmen präsent. Das entsprach 64,14 % des Grundkapitals.

Abstimmungsergebnisse

Tagesordnungspunkte Ja Nein Enthalten
TOP 1
Zur Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses war keine Beschlussfassung erforderlich.
TOP 2
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.741.695
= 99,14 %
2.813.10639.082
TOP 3
Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.577.409
= 99,08 %
2.992.35923.815*
TOP 4
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
(Präsenz 326.593.414 Stimmen)
323.576.766
= 99,08 %
2.992.45324.195
TOP 5
Wahlen zum Aufsichtsrat
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.662.230
= 99,11 %
2.904.70426.949
TOP 6
Wahl des Abschlussprüfers
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.715.033
= 99,13 %
2.839.11839.732
TOP 7
Umstellung des Grundkapitals auf Euro sowie weitere Satzungsänderungen zwecks Umstellung der DM-Beträge auf Euro
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.522.022
= 99,99 %
34.54437.317
TOP 8
Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln zum Zweck der Glättung des anteiligen Grundkapitalbetrags je Stückaktie sowie Satzungsänderung
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.529.250
= 99,99 %
27.04637.587
TOP 9
Satzungsänderung: Umfirmierung
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.524.528
= 99,99 %
47.09022.265
TOP 10
Satzungsänderung: Doppelsitz
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.503.289
= 99,98 %
51.21739.377
TOP 11
Ausgliederung von Beteiligungen in die Thyssen Krupp Steel AG
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.368.454
= 99,03 %
3.177.42248.007
TOP 12
Zustimmung zum Verschmelzungsvertrag zwischen der Thyssen Beteiligungsverwaltung GmbH und der thyssenkrupp AG
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.429.302
= 99,96 %
119.26645.315
TOP 13
Beschlussfassung über die Zustimmung zu Unternehmensverträgen
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.436.912
= 99,97 %
113.85643.115

Abstimmungsergebnisse

Tagesordnungspunkte Ja Nein Enthalten
TOP 1
Zur Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses war keine Beschlussfassung erforderlich.
TOP 2
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.741.695
= 99,14 %
2.813.10639.082
TOP 3
Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.577.409
= 99,08 %
2.992.35923.815*
TOP 4
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
(Präsenz 326.593.414 Stimmen)
323.576.766
= 99,08 %
2.992.45324.195
TOP 5
Wahlen zum Aufsichtsrat
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.662.230
= 99,11 %
2.904.70426.949
TOP 6
Wahl des Abschlussprüfers
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.715.033
= 99,13 %
2.839.11839.732
TOP 7
Umstellung des Grundkapitals auf Euro sowie weitere Satzungsänderungen zwecks Umstellung der DM-Beträge auf Euro
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.522.022
= 99,99 %
34.54437.317
TOP 8
Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln zum Zweck der Glättung des anteiligen Grundkapitalbetrags je Stückaktie sowie Satzungsänderung
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.529.250
= 99,99 %
27.04637.587
TOP 9
Satzungsänderung: Umfirmierung
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.524.528
= 99,99 %
47.09022.265
TOP 10
Satzungsänderung: Doppelsitz
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.503.289
= 99,98 %
51.21739.377
TOP 11
Ausgliederung von Beteiligungen in die Thyssen Krupp Steel AG
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
323.368.454
= 99,03 %
3.177.42248.007
TOP 12
Zustimmung zum Verschmelzungsvertrag zwischen der Thyssen Beteiligungsverwaltung GmbH und der thyssenkrupp AG
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.429.302
= 99,96 %
119.26645.315
TOP 13
Beschlussfassung über die Zustimmung zu Unternehmensverträgen
(Präsenz 326.593.883 Stimmen)
326.436.912
= 99,97 %
113.85643.115

* 300 ungültige Stimmen