You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

  • Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für den #hack4tk

Veranstalter

Der #hack4tk wird veranstaltet von der thyssenkrupp AG, thyssenkrupp Allee 1, 45143 Essen.

Anmeldung und Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme am #hack4tk setzt eine Onlineanmeldung unter: hack4tk.thyssenkrupp.com voraus. Anmeldungen müssen bis spätestens zum 01.07.2019 (Teilnahmeschluss) erfolgen.

Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm im Rahmen der Anmeldung gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Als Nachweis ist ein gültiger Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis, Führerschein) zur Veranstaltung mitzubringen. Kann ein solcher nicht vorgelegt werden, kann die Teilnahme vom Veranstalter verweigert werden. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind alle an der Konzeption und Umsetzung des #hack4tk beteiligte Personen. Nicht den vorliegenden Teilnahmebedingungen entsprechende Anmeldungen sind ungültig und werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gleiches gilt für Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder versuchen, sich durch anderweitige Manipulationen Vorteile verschaffen. In diesen Fällen können Gewinne - gegebenenfalls auch nachträglich - aberkannt und zurückgefordert werden. Die Teilnahme am #hack4tk ist kostenlos.

Nutzungsrechte und Recht am eigenen Bild

Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter mit Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen ohne gesonderte Vergütung exklusive Nutzungsrechte an allen Ideen, Konzepten, Bildern, Softwarecode und sonstigen Arbeitsergebnissen im Zeitpunkt ihrer Entstehung ein, die im Rahmen des #hack4tk entstehen. Insbesondere ist der Veranstalter dazu berechtigt, alle Ideen und Arbeitsergebnisse zu bearbeiten, zu verändern und/oder weiterzuentwickeln und diese verändert oder unverändert zu nutzen und zu veröffentlichen. Der Veranstalter ist berechtigt, die Nutzungsrechte ganz oder zum Teil auf Dritte zu übertragen und/oder unterzulizenzieren.

Der Teilnehmer gewährleistet, dass die von ihm im Rahmen des #hack4tk erstellten Arbeitsergebnisse nicht gegen Strafgesetze, Urheber-, Leistungsschutz- bzw. sonstige geistigen Eigentumsrechte sowie Persönlichkeitsrechte Dritter verstoßen.

Der Teilnehmer erklärt mit Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen ohne gesonderte Vergütung unwiderruflich und zeitlich sowie räumlich unbefristet seine Einwilligung, dass das während des #hack4tk von ihm in Bild und Ton aufgenommene Material (insbesondere Interviews) im Ganzen und in Teilen im Rahmen der Berichterstattung über den #hack4tk bearbeitet, vervielfältigt, verbreitet und öffentlich vorgeführt werden darf. Diese Einwilligung bezieht sich auf sämtliche Nutzungsarten, in denen das Bild-/Tonmaterial zu Zwecken der Berichterstattung veröffentlicht werden soll, unabhängig von der verwendeten Technik, insbesondere in Pressemitteilungen und auf Websites und Social-Media-Kanälen des Veranstalters, sowie im Rahmen der internen Kommunikationen des Veranstalters (Intranet).

Datenschutz

Der Veranstalter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes, insbesondere des Telemediengesetz und des Bundesdatenschutzgesetzes zu beachten. Die in das Anmeldeformular eingetragenen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter zur Durchführung der Teilnahme und zur Auskehrung bzw. Abwicklung der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden nach der Beendigung des #hack4tk und der erfolgreichen Auskehrung bzw. Abwicklung der Gewinne vollständig gelöscht.

Jedem Teilnehmer steht es jederzeit frei, über die von ihm erhobenen Daten Auskunft zu verlangen oder diese berichtigen, löschen oder ggf. sperren zu lassen. Eine Löschung oder Sperrung der Daten eines Teilnehmers führen zu dessen rückwirkendem Ausschluss vom #hack4tk.

Der Teilnehmer erklärt sich mit Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen damit einverstanden, dass sein Name, Wohnort und der Name seines Teams in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien im Falle eines Gewinns veröffentlicht wird. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten des Konzerns wenden: datenschutzbeauftragter@thyssenkrupp.com.

Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Essen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.