Industrial Solutions

Industrial Solutions

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme.

Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus. Rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 60 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

  • 2.844 Mio. €

    Auftragseingang

  • ~ 11.500

    Mitarbeiter weltweit

  • > 60

    Standorte weltweit

2.844 Mio. €

Auftragseingang

~ 11.500

Mitarbeiter weltweit

> 60

Standorte weltweit

Produkte

Kokereitechnik
Kokereitechnik

Die Kokereitechnik von thyssenkrupp ist weltweit führend. Als einziger Anbieter planen und realisieren wir komplette Kokereien verschiedenster Bauarten für die Herstellung von Koks aus verschiedenen Kohlequalitäten. Egal ob Horizontalkammerofen, Heat-Recovery-Technik oder Nebengewinnungsanlagen: Dank unseres Know-hows und innovativer Verfahren erfüllen unsere Kokereien aktuelle Umweltstandards und erzeugen zuverlässig hochwertigen Koks für die Wertschöpfungskette oder den Verkauf.

Umschlagtechnik und -systeme
Umschlagtechnik und -systeme

Unsere Leistungen in der Umschlagtechnik reichen von der Einzelgeräte-Logistik bis hin zur Planung, Projektierung und dem Bau kompletter Hafenumschlaganlagen und Lagerplätze. thyssenkrupp Lösungen sind weltweit gefragt und bewährt, beispielsweise im Bergbau, der Zementindustrie, der Chemie- und Düngemittelindustrie, in Kohlekraftwerken oder Hütten- und Stahlwerken. Egal, wo unsere Kunden etwas benötigen: Wir bringen das Material zielsicher, effizient und möglichst umweltschonend ans Ziel.

Zementanlagen
Zementanlagen

thyssenkrupp ist einer der weltweit führenden Komplettanbieter für die Zementindustrie. Von der Aufbereitung des Rohmaterials über die Klinker- und Zementherstellung bis hin zu Automatisierungslösungen verfügen wir über innovative Technologien, Verfahren und Maschinen. Dadurch bieten wir unseren Kunden zuverlässige Anlagen aus einer Hand, die mit modernsten Produktionsverfahren Ressourcen und Umwelt schonen und den Betreibern ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantieren.

Industrieanlagen-Services
Industrieanlagen-Services

thyssenkrupp bietet seinen Kunden hochwertige Ersatzteile und umfangreiche After-Sales-Services für Industrieanlagen und Maschinen. Durch unser globales Netzwerk sind wir weltweit vertreten. Wir unterstützen unseren Kunden schnell und zuverlässig bei Betrieb und Instandhaltung ihrer Anlagen, bei Modernisierungen, Effizienzsteigerungen oder dem Ersatzteilmanagement. Dazu kommen Schulungen und Consulting-Leistungen – immer exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.

Chemieanlagen
Chemieanlagen

thyssenkrupp realisiert komplette Chemieanlagen, von der Planung über die Beschaffung der Materialien und den Bau bis hin zu Services für Technik und Betrieb. Wir bieten Anlagen und Technologien für Düngemittel, Basischemikalien, Elektrolyse, Polymere, Gastechnik, Öl & Gas sowie Biotechnologie und Hochdruckanwendungen. Mit unserer Engineering-Kompetenz und jahrzehntelanger Erfahrung entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden zuverlässige, effiziente und ressourcenschonende Lösungen.

Tagebau und Rohstoff-Aufbereitung
Tagebau und Rohstoff-Aufbereitung

Mit jahrzehntelanger Erfahrung setzt thyssenkrupp nach wie vor Maßstäbe in der Tagebautechnik und der Aufbereitung von Rohstoffen: Mit unseren kontinuierlich arbeitenden Groß-Schaufelradbaggern, Absetzern und Großbandförderanlagen erreichen wir Förderleistungen von bis zu 240.000 m³ Abraum/Tag. Zudem sind wir Spezialisten für die Zerkleinerung und Aufbereitung von Erzen. Unsere Leistung im Rahmen der Bergbauplanung helfen unseren Kunden, Kosten zu senken und die Produktivität zu optimieren.

Hochdruck-Pasteurisierungs-Prozess (HPP)
Hochdruck-Pasteurisierungs-Prozess (HPP)

Lebensmittel-Konservierung bei 6.000 bar für natürliche, frische Produkte – ohne Erhitzen, ohne Zusatzstoffe, ohne Nährstoffverlust. Die Produkte werden in ihrer Endverpackung behandelt, so dass spätere Kontamination ausgeschlossen ist. Das funktioniert bei Kunststoffflaschen genauso wie bei Vakuum- und Schutzgasverpackungen (MAP). Das Ergebnis: bis zu 10-mal mehr Haltbarkeit und höchste Produktsicherheit. Aussehen, Textur und Geschmack Ihrer Produkte bleiben dabei erhalten.