You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Berufseinstiege bei thyssenkrupp

Es gibt zahlreiche Wege für den Berufseinstieg bei thyssenkrupp: Ausbildung, Fach- und Führungskräftekarrieren für Berufserfahrene sowie direkte Einstiegsmöglichkeiten für Young Professionals.

Außerdem bieten wir die Chance, in einem Volontariat oder im Rahmen eines Traineeprogramms unsere Unternehmensgruppe umfangreich kennenzulernen. In 12 bis 24 Monaten durchlaufen unsere Trainees und Volontär: innen verschiedene Stationen im In- und Ausland. Dabei werden sie optimal auf eine anschließende Fach- oder Führungskarriere bei thyssenkrupp vorbereitet.

Auch während des Studiums können Studierende erste Berufserfahrung sammeln oder ihre Abschlussarbeit bei thyssenkrupp schreiben. Dazu haben wir unsere Kooperationen mit Universitäten gestärkt. Außerdem bieten wir Studierenden im Rahmen unseres Hochschulmarketings Bildungsprogramme, Förderkreise, Workshops und Exkursionen an und ermöglichen ihnen somit wertvolle Einblicke in die Praxis.

Wer sich noch nicht für einen Ausbildungsweg entschieden hat oder noch zur Schule geht, kann über ein (Schüler-) Praktikum die Möglichkeit erhalten, bei thyssenkrupp in die Arbeitswelt reinzuschnuppern.

Weitere Informationen sowie aktuelle offene Stellen finden Sie auf unserer Karriereseite.


Weiterbildung bei thyssenkrupp: Für Produktion und Büro

Weiterbildung bei thyssenkrupp - für Produktion und Büro

Wir bilden nicht nur aus, wir bilden auch weiter! Um die berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden zu unterstützen, bieten wir ein weltweites und vielfältiges Weiterbildungskonzept an – sowohl für unsere Fachkräfte im Werk an den Maschinen als auch im Büro.

Dazu gibt es regelmäßige Workshops, Kurse und Schulungen. Und die erfreuen sich großer Beliebtheit: Mehr als 80.000 Mitarbeitende nehmen jährlich unsere Weiterbildungsangebote in Anspruch. Schulungsschwerpunkte sind unter anderem Qualitätsmanagement, Datentechnik, Führungskräfteentwicklung und die Förderung des interkulturellen Verständnisses. Aber auch technische Seminare und Schulungen zu Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement und Umweltschutz sind gefragt.

  • 80.000

    Mitarbeitende bilden sich jährlich fort

  • 140 %

    Weiterbildungsquote

  • Über 200

    Expert:innen vermitteln wertvolle Inhalte

80.000

Mitarbeitende bilden sich jährlich fort

140 %

Weiterbildungsquote

Über 200

Expert:innen vermitteln wertvolle Inhalte

thyssenkrupp Academy

thyssenkrupp Academy - die Inhouse Weiterbildungsexperten

Ein Anbieter für Weiterbildungsmöglichkeiten ist unsere 2006 gegründete thyssenkrupp Academy. Der Mix aus verschiedenen Trainings und Seminaren dort dient der Fortbildung und bereitet unsere Mitarbeitenden auf die unterschiedlichen Herausforderungen vor.
Dazu arbeitet die Academy mit über 200 anerkannten Expert:innen aus Wissenschaft, Forschung und Praxis zusammen.

zur Academy

thyssenkrupp Talents: unser Talenteprogramm

Unser Programm thyssenkrupp Talents ermöglicht ein systematisches Talentmanagement unterhalb des Top Managements über alle Geschäftsbereiche hinweg. Das Ziel besteht darin, Talente frühzeitig und systematisch zu identifizieren und in ihrer persönlichen Entwicklung und Karriereplanung zu fördern, sodass sie neue herausfordernde Positionen innerhalb von thyssenkrupp übernehmen können. Darüber hinaus erhöhen systematisch gefüllte "Talent Pipelines" die Wettbewerbsfähigkeit aller thyssenkrupp Geschäfte, indem Stellen möglichst schnell von internen Kolleg:innen mit hohem Entwicklungspotential besetzt werden können. Die Talente nehmen an speziellen Entwicklungsformaten teil, sowohl lokal als auch geschäftsübergreifend und lernen die gesamte Unternehmensgruppe tiefer kennen. Dabei erfahren sie eine hohe Sichtbarkeit und nutzen vielfältige Netzwerkmöglichkeiten.

Hinter thyssenkrupp Talents steht ein ganz klarer unternehmerischer Ansatz: Wir können das Wissen im eigenen Hause heben, die Motivation von Führungskräften und Mitarbeitenden steigern und externe Rekrutierungskosten senken. Dabei profitieren alle durch die Steigerung der Produktivität und vor allem der betrieblichen Reaktions- und Wettbewerbsfähigkeit.

Aktuell durchlaufen bei thyssenkrupp 1.511 Kolleginnen und Kollegen das thyssenkrupp Talents-Programm.