Skip Navigation
MULTI: Teamwork für den Aufzugs-Durchbruch

MULTI: Teamwork für den Aufzugs-Durchbruch

Der erste Aufzug ohne Seil

Zusammenarbeit über die klassischen Branchengrenzen hinweg – das leben wir bei thyssenkrupp. Als diversifizierter Industriekonzern haben wir viele verschiedene Kompetenzen vereint, die solche Innovationen erst möglich machen. Und die können bahnbrechend sein: Unser Aufzug MULTI begreift Gebäude zum Beispiel als vertikal gebaute Städte.

MULTI zeigt die Verbundkraft unseres Konzerns in voller Aktion.

MULTI zeigt die Verbundkraft unseres Konzerns in voller Aktion.


In unserem seillosen Aufzugssystem MULTI steckt gebündelte Kompetenz. Bei der Entwicklung haben unter anderem unsere Aufzugsexperten, unsere Antriebsexperten, unsere Spezialisten für Magnettechnik, unsere Komponentenhersteller und unsere Fachleute für Fertigungsanlagen zusammengearbeitet.

Herausgekommen ist nicht weniger als ein Paradigmenwechsel im Aufzugsbau. Wir haben nämlich einen Aufzug ohne Seil entwickelt, der sich nicht vertikal, sondern auch horizontal durch ein Gebäude bewegen kann. Möglich wird das durch unsere Transrapid-Technologie. Für den Antrieb sorgen so genannte Linear-Motoren, die die Kabine auf magnetischen Schienen nach oben oder unten, rechts oder links, vorne oder hinten bringen.

Leichtbau mit kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK)

Leichtbau mit kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK)

Natürlich ist das Gewicht der Kabine bei diesem Konzept ein ausschlaggebender Faktor für den Energieverbrauch. Deshalb hat unser TechCenter Carbon Composites ein Werkstoffkonzept entwickelt, das seine Ziele durch anspruchsvollen Leichtbau erreicht. Das Fertigungskonzept für die Kabinen stammt dabei von unseren Produktionsanlagen-Experten.

Die MULTI-Kabinen fahren ähnlich wie die Kabinen eines Paternosters zu mehreren in ihren Schächten. Am Ende bringen sie so genannte Umsetzer in die jeweils neue Richtung. Die Lager hierfür haben unsere Komponentenspezialisten entwickelt: MULTI zeigt die Verbundkraft unseres Konzerns in voller Aktion.

Profil:

  • Erster Aufzug ohne Seil
  • Verringerter Energie- und Flächenverbrauch
nach oben