Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 04.05.2016, 10:00

Premiere in den USA: TWIN-Aufzugstechnologie von thyssenkrupp hält Einzug in den Atlanta Technology Square

  • thyssenkrupp wird die ersten TWIN-Aufzugssysteme der westlichen Hemisphäre im Atlanta Technology Square installieren
  • Innovative Transport- und Service-Lösungen unterstützen thyssenkrupp bei seinem Ziel, das Leben in Städten so angenehm wie möglich zu machen.

thyssenkrupp wird die ersten TWIN-Aufzüge Amerikas in Atlanta installieren. Jede TWIN-Anlage verfügt über zwei Aufzugskabinen, die unabhängig voneinander in einem Schacht operieren. Das TWIN-System nutzt den verfügbaren Raum optimal aus, verbraucht weniger Energie und befördert bis zu 40 Prozent mehr Passagiere als herkömmliche Aufzüge. Jeder TWIN-Aufzug hat seine eigenen mechanischen und elektrischen Komponenten und teilt sich mit seinem „Zwillingsbruder“ dieselben Führungsschienen und Schachttüren in einem einzigen Aufzugsschacht. Diese einzigartige Technologie wird jetzt erstmals in den USA im Atlanta Technology Square installiert, einem Hochleistungsrechenzentrum, das von Georgia Tech betrieben wird. Insgesamt wird thyssenkrupp in dem 25-stöckigen Projekt mit knapp 70.000 Quadratmeter Büro-, Einzelhandels- und Datenzentrumsfläche fünf TWIN Aufzüge, sieben herkömmliche Aufzüge sowie zwei Fahrttreppen installieren. Die Bauarbeiten sollen 2018 beginnen.

„TWIN ist zurzeit die intelligenteste Lösung für neue Projekte und bestehende Gebäude mit hohem Publikumsverkehr", erklärte Andreas Schierenbeck, CEO von thyssenkrupp Elevator. „Das System erfordert eine kleinere Grundfläche als herkömmliche Aufzüge, sodass mehr Mietfläche übrig bleibt. Diese einzigartige Lösung mit innovativen Funktionen bietet Architekten mehr Raum und größere gestalterische Freiheit."

In Asien konnte thyssenkrupp vor kurzem den bislang größten Auftrag in dieser Region für TWIN-Aufzüge platzieren: Für die neue Zentrale von AmorePacific in Yongsan, Seoul – einem der führenden koreanischen Kosmetikkonzerne – wird das Unternehmen neben weiteren 26 Transporteinheiten insgesamt 16 TWIN-Systeme liefern. Die Installation aller Anlagen wird im August 2017 abgeschlossen sein.

Innovationen für die Bedürfnisse der Städte von heute und morgen.

thyssenkrupp unterstützt Städte und deren Infrastruktur auf der ganzen Welt mit innovativen Lösungen, die den stadtplanerischen Anforderungen besonders gerecht werden und die das Leben für die Bewohner dort so angenehm wie niemals zuvor machen.

„Innovative Lösungen für den Transport von Menschen sind von entscheidender Bedeutung, um das Potenzial unserer Städte optimal auszuschöpfen", so Schierenbeck. „Unsere bahnbrechenden Technologien und Innovationen bedienen aktuelle und zukünftige Mobilitätsbedürfnisse optimal."

Über uns:

thyssenkrupp Elevator

thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 7,2 Mrd. € im Geschäftsjahr 2014/2015 und Kunden in 150 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Innovative Lösungen ermöglichen die Entwicklung von intelligenten Städten. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 900 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

thyssenkrupp

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Über 155.000 Mitarbeiter arbeiten in knapp 80 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von rund 43 Mrd. €.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir in den Anwendungsfeldern Mechanik, Anlagenbau und Werkstoffe wettbewerbsfähige Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Technischer Fortschritt und Innovationen sind für uns Schlüsselfaktoren, um mit der Verbundkraft des Konzerns den aktuellen und zukünftigen Kunden- und Marktbedürfnissen global zu folgen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.

Twitter: @Michael23Ridder

People shaping cities blog: www.urban-hub.com

Company blog: www.engineered.thyssenkrupp.com

nach oben