Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 11.04.2008, 12:00

Kreuzfahrtschiff GTV SUMMIT erhält bei Blohm + Voss Repair neuen Dieselgenerator

Am Sonntag, 13. April 2008, dockt die GTV SUMMIT gegen 23 Uhr in das Trockendock ELBE 17 der Blohm + Voss Repair GmbH - einem Unternehmen der ThyssenKrupp Marine Systems AG - in Hamburg ein. Das fast 300 Meter lange Schiff der norwegisch-amerikanischen Reederei ROYAL CARIBBEAN CRUISE LINES LTD. ist für die Kreuzfahrt-Marke CELEBRITY CRUISES vor allem in der Karibik unterwegs und erhält während seines zweiwöchigen Aufenthalts auf der Werft einen neuen Dieselgenerator.

Der Grund für den Einbau des so genannten Gen-Sets sind die gestiegenen Treibstoffkosten. Mit Hilfe des Dieselgenerators neuester Bauart, der über eine Leistung von rund 11.000 kW verfügt, werden die Treibstoff-Kosten des Kreuzfahrtschiffes deutlich gesenkt. Für die Installation des Aggregates wird eine 100 Tonnen schwere Stahlsektion eingebaut, weiterhin werden etwa 70 Meter Abgasleitung für das Gen-Set neu installiert. Komplettiert werden die Arbeiten an der GTV SUMMIT mit dem Aufbringen einer neuen Beschichtung im Unterwasserbereich des Schiffes sowie der Überholung der Hauptantriebseinheit und dem Einbau von zusätzlichen Hilfsaggregaten.

Aufgrund des engen Terminplans zur Fertigstellung der Arbeiten und einer sehr kurzen Vorbereitungsphase ist Blohm + Voss Repair erneut gefordert, seine Termintreue unter Beweis zu stellen. Schließlich soll die GTV SUMMIT die Werft am 27. April 2008 wieder verlassen und das Trockendock ELBE 17 für ein weiteres Schiff der ROYAL CARIBBEAN CRUISE LINES frei machen: Nur wenig später wird nämlich die GTV BRILLIANCE OF THE SEAS in Hamburg erwartet. Auch sie wird ein neues Gen-Set erhalten.


Daten und Fakten zum Schiff

Name: GTV SUMMIT

Baujahr / Bauwerft: 2001 / Chantiers de l'Atlantique (Saint-Nazaire/Frankreich)

Länge: 294 Meter

Breite: 32 Meter

Tiefgang: 8 Meter

Geschwindigkeit: 24 Knoten

Tonnage: 91000 BRZ

Passagiere / Crew: 1950 / 999

Einsatzgebiet: Karibik, Alaska

Flagge: Liberia

Reederei: Royal Caribbean Cruise Lines Ltd.(Norwegen/USA)

nach oben