Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 23.09.2008, 10:00

ThyssenKrupp Presta Camshafts ist führender Hersteller gebauter Nockenwellen

Gebaute Nockenwellen von ThyssenKrupp Presta Camshafts sind in Verbrennungsmotoren sowohl für PKW als auch für Nutzfahrzeuge einsetzbar. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Motoren in Reihen- und V-Anordnung mit drei bis zwölf Zylindern. Die Maximallänge der Wellen beträgt derzeit circa ein Meter, Längen bis 2,20 Meter sind jedoch problemlos möglich.

Die von ThyssenKrupp Presta Camshafts entwickelte und patentierte Montagetechnologie hat sich im langjährigen Serieneinsatz bewährt. Die Komponenten werden sequenziell auf ein Trägerrohr aus Stahl montiert, wobei die Fügestelle lokal durch einen „Rollierprozess“ vorbereitet wird. Anschließend werden die Komponenten auf die rollierte Stelle winkelorientiert und mit hoher axialer Präzision aufgepresst, wobei ein kombinierter Kraft- und Formschluss entsteht. Dabei ist die Kombination von hochwertigen Nockenwerkstoffen mit kostengünstigen, weniger hoch beanspruchten Rohr- bzw. Endstückmaterialien möglich. Auch die Rohrwandstärke kann je nach Anforderung variiert werden. Durch einen geringeren Fertigungsaufwand für die Weiter- und Endbearbeitung der Nockenwelle werden ferner Vorteile bei Investitions- und Fertigungskosten realisiert. Die gebaute Nockenwelle ist sowohl als ungeschliffene Rohwelle als auch in einbaufertiger Form erhältlich.

Insgesamt kann eine Gewichtseinsparung von 30% gegenüber einer konventionellen Nockenwelle erreicht werden. Die Integration von weiteren Funktionen wie Montagehilfen, Sensorelementen, Pumpennocken und Ölführungssystemen sowie Lagerelementen und Nockenwellenverstellern ist möglich. Auch Antriebselemente können problemlos integriert werden. Alle Komponenten werden dabei entsprechend der jeweiligen Beanspruchung ausgelegt. Die von ThyssenKrupp Presta Camshafts gebaute Nockenwelle erlaubt bauteilunabhängig die Übertragung von hohen statischen und dynamischen Drehmomenten. Der gesamte Ventiltrieb weist ein besseres dynamisches Verhalten auf. Nicht zuletzt haben auch ein durch Leichtbau bedingter geringerer Kraftstoffverbrauch und ein verbessertes Verschleißverhalten immer mehr Nutzfahrzeughersteller davon überzeugt, ThyssenKrupp Presta zu wählen.

ThyssenKrupp Presta Camshafts gehört als innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie zu den erfolgreichsten Herstellern von Nockenwellen, Ventiltrieben und Lagerbockmodulen. Mit über 1.100 Mitarbeitern an sechs Standorten weltweit produzieren wir mit stark steigender Tendenz über 20 Millionen Nockenwellen pro Jahr. Damit hat sich der Geschäftsbereich Nockenwellen zu einem der weltweit führenden Anbieter für gebaute Nockenwellen entwickelt.

nach oben