Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 28.06.2013, 15:08

ThyssenKrupp Aerospace North America verlängert Vertrag mit Cessna

ThyssenKrupp Aerospace North America verlängert ihren Vertrag mit der Cessna Aircraft Company um drei Jahre. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen im Bereich Aluminiumbleche sowie zugehörige Supply-Chain-Services für die Cessna-Standorte in Wichita, Kansas, sowie für die wichtigsten Zulieferer von Cessna im gesamten nordamerikanischen Raum. Die Just-in-time-Lieferungen und Mehrwertdienste werden von dem bestehenden Standort in Hutchinson, Kansas, aus unterstützt.

„ThyssenKrupp Aerospace steht voll hinter der starken strategischen Partnerschaft mit Cessna. Dieser neue Vertrag verdeutlicht unsere enge Beziehung zu einem der führenden Hersteller für die allgemeine und Geschäftsluftfahrt weltweit“, sagt Jeff Luckasavage, President von ThyssenKrupp Aerospace North America. „Wir freuen uns darauf, mit Cessna zusammenzuarbeiten, um ihre Werkstoffdistributionskosten zu senken und kreative Möglichkeiten zur Vereinfachung ihrer Lieferkette zu entwickeln.“

„Cessna freut sich, eine so starke Beziehung zu einem Partner wie ThyssenKrupp zu haben“, erklärt Justin Salmans, Vice President Supply Chain Management bei Cessna. „Wir gehen davon aus, dass ThyssenKrupp in der Zukunft weiterhin eine wichtige Rolle in der Lieferkette von Cessna spielen wird.“

nach oben