Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 18.04.2007, 15:03

ThyssenKrupp Drauz Nothelfer als "Supplier of the Year 2006" geehrt

Lediglich 89 seiner weltweit rund 3.200 Zulieferer zeichnete General Motors in diesem Jahr mit dem „Supplier of the Year Award“ aus. Der Preis für die „Besten der Besten“ wurde in Orlando/Florida verliehen. Der Karosserie- und Werkzeugbauspezialist ThyssenKrupp Drauz Nothelfer erhielt die Auszeichnung bereits zum siebten Mal. General Motors würdigt hierbei die hervorragenden Leistungen des Unternehmens bei der Abwicklung mehrerer Projekte, darunter den Bau von Türanlagen und Werkzeugen für den neuen Corsa sowie die Rohbauanlage des Werkes in Gliwice, Polen.

"ThyssenKrupp Drauz Nothelfer erhielt diese Auszeichnung für die außergewöhnliche Leistung in 2006“, erläutert Bo Andersson, GM Group Vice President Global Purchasing and Supply Chain. „Wir würdigen damit die Tatkraft, den Fleiß und das Engagement des Unternehmens.“

„Die erneute Auszeichnung von General Motors ist das Verdienst unserer Mitarbeiter. Sie haben in zahlreichen Projekten alles daran gesetzt, GM mit innovativer und effizienter Produktionstechnik zu unterstützen“, freut sich Bernd Becker, Vorsitzender der Geschäftsführung ThyssenKrupp Drauz Nothelfer.

General Motors vergibt den „Supplier of the Year Award“ seit 1992. Ein internationales Team aus den Bereichen Einkauf, Konstruktion, Produktion und Logistik wählt die Gewinner aus. Basis der Entscheidungen sind Leistungen der Zulieferer in den Bereichen Qualität, Dienstleistung, Technologie und Preis.

nach oben