Skip Navigation

Ad-Hoc Mitteilungen, 24.03.2000, 01:00

Der ThyssenKrupp Konzern ist an einer Zusammenarbeit mit Atecs Mannesmann interessiert

Dieses Interesse erstreckt sich auf alle Aktivitäten von Atecs.

ThyssenKrupp ist der festen Überzeugung, dass vor dem Hintergrund der sich rasch wandelnden Märkte durch eine Bündelung der Kräfte ein international führender Anbieter entstehen würde.

Vor diesem Hintergrund hat ThyssenKrupp Mannesmann partnerschaftliche Gespräche angeboten.

Fragen sind an Herrn Dr. Jürgen Claassen (Telefon 0211/824-36001) zu richten.

nach oben