Skip Navigation

Ad-Hoc Mitteilungen, 18.07.2006, 17:46

ThyssenKrupp erwartet Vorsteuerergebnis von mehr als 750 Mio EUR im 3. Quartal


Das Ergebnis vor Steuern - ohne wesentliche Sondereffekte - für das 3. Quartal 2005/2006 der ThyssenKrupp AG erreicht der aktuellen Hochrechnung zufolge mehr als 750 Mio EUR gegenüber 577 Mio EUR im Vorjahresquartal. Zu diesem deutlichen Ergebnisanstieg haben mit Ausnahme von ThyssenKrupp Automotive alle Segmente beigetragen.

Auf Grundlage dieser Ergebniseinschätzung geht der Vorstand der ThyssenKrupp AG nunmehr davon aus, im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis vor Steuern - ohne wesentliche Sondereffekte - von rund 2,5 Mrd EUR zu erreichen.

Weitere Einzelheiten wird die ThyssenKrupp AG bei der Vorlage ihres Zwischenberichts zum 3. Quartal am 11. August bekannt geben.

nach oben