Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 20.06.2008, 10:59

100 Technikkisten zu gewinnen

„Brücken bauen – Menschen verbinden“, eine gemeinsame Aktion der ThyssenKrupp AG, der WAZ Mediengruppe und der Stiftung Partner für Schule NRW, stellt Grundschulen in Nordrhein-Westfalen kostenlos 100 Technikkisten und pädagogische Schulungen zum Thema Brückenbau zur Verfügung. Bewerbungen sind bis 26. Juni möglich.

Technikbegeisterung quer durch alle gesellschaftliche Gruppen zu fördern, ist das Ziel der von ThyssenKrupp ins Leben gerufenen Initiative „Zukunft Technik entdecken“. Für das schulische Engagement steht das Förderprogramm „IdeenMacher“. Gemeinsam mit der WAZ Mediengruppe und der Stiftung Partner für Schule NRW wird Grundschulen ganz konkret bei der Vermittlung von technisch-naturwissenschaftlichen Inhalten im Unterricht geholfen. Denn vielen Schulen fehlt es dazu an geeigneten Unterrichtsmaterialien und pädagogischen Konzepten. Die Technikkiste hilft, viele grundlegende Fragen der Technik kindgerecht und spielerisch zu beantworten. Darum können 100 Grundschulen jetzt je eine Technikkiste zum Thema Brückenbau gewinnen. Darin ist alles enthalten, was Schüler und Lehrer brauchen, um sich spannend und pädagogisch fundiert mit Technik zu beschäftigen. Von Baumaterialien für verschiedene Brückenformen über umfangreiche Arbeitsblätter und Folien bis zu kompletten Vorschlägen für die Unterrichtsplanung und einer kostenfreien Schulung für die Lehrerinnen und Lehrer ist alles dabei.

Die vom Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Universität Münster entwickelte „Brückenkiste“ ist die jüngste in einer Reihe von Lehrmittelsammlungen zu unterschiedlichen naturwissenschaftlich-technischen Themenbereichen. Befragungen von 500 Lehrerinnen und Lehrern haben ergeben, dass sich Technikkisten im Unterricht bestens bewähren. Auch die „Brückenkiste“ wurde bereits von der Regenbogenschule Duisburg im Alltag getestet. Deren Schülerinnen und Schüler wissen jetzt zum Beispiel, wie man stabile Papierbrücken zwischen den Schultischen baut und können wie der berühmte Leonardo da Vinci eine stabile Brücke ganz ohne Nägel und Schrauben zusammenstecken.

Noch bis zum 26. Juni können Lehrer, Eltern und Schüler für ihre Schule die Chance auf eine kostenlose „Brückenkiste“ inkl. Schulung sichern: Schreiben Sie kurz, warum Ihre Schule eine solche Technikkiste erhalten soll. Schicken Sie Ihren Text unter dem Stichwort „Brückenkiste“ per Post oder online an die ThyssenKrupp AG, August-Thyssen-Straße 1, 40211 Düsseldorf, E-Mail: mailto:ideenmacher@thyssenkrupp.com. Die Gewinner werden im September benachrichtigt. Weitere Informationen: http://www.zukunft-technik-entdecken.de/aktivitaeten/bruecken/

nach oben