Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 15.07.2011, 08:06

ThyssenKrupp Polysius liefert Zementanlage für Indonesien

PT Holcim Indonesia Ptk., Jakarta, einer der größten Zementhersteller Indonesiens, beauftragte ThyssenKrupp Polysius mit der Lieferung einer neuen 4.000 Tagestonnen Zementklinkerproduktionsanlage. Die Anlage wird an der Nordküste der Insel Java nahe der Stadt Tuban errichtet.

ThyssenKrupp Polysius liefert moderne Komponenten von der Rohmaterialaufbereitung über die Klinkerherstellung bis zur Zementverladung und der Brennstoffaufbereitung. Für die Qualitätsüberwachung und -steuerung wird ein Laborautomationssystem POLAB installiert. Im Jahr 2013 wird die neue Anlage die Produktion aufnehmen.

Indonesiens stark wachsende Wirtschaft sowie das Regierungsprogramm zur Förderung und Verbesserung der Infrastruktur führen zu steigendem Zementbedarf. Die Zementhersteller können diesem steigenden Bedarf nur durch Ausweitung der Zementkapazitäten Rechnung tragen.

nach oben