Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 10.04.2008, 10:00

Best Owner für Nobiskrug gefunden

ThyssenKrupp Technologies verkauft die Rendsburger Werft Nobiskrug GmbH im Rahmen des aktiven Portfolio-Managements. Nobiskrug, eine Tochtergesellschaft der ThyssenKrupp Marine Systems, beschäftigt 400 Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von 81 Millionen Euro erzielt.

Erwerber ist Eagle River Capital Ltd. mit Sitz auf Guernsey. Eagle River Capital ist Bestandteil eines Unternehmensverbundes, der sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Schiffskomponenten, Engineering Dienstleistungen und kommerzielles Facility Management fokussiert.

Eagle River Capital Ltd. übernimmt mit Nobiskrug eine traditionsreiche Seeschiffswerft im Binnenland. Die 1905 gegründete Werft konzentriert sich auf den Neubau von mittelgroßen Mega-Yachten, den Refit- und Reparaturservice.

Der Erwerb erfolgt mit wirtschaftlicher Wirkung zum 01.10.2007 und steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Aufsichtsgremien.

nach oben