Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 15.07.2002, 02:00

ThyssenKrupp Steel AG: Peter Urban und Ralph Labonte zu Vorständen bestellt

Der Aufsichtsrat der ThyssenKrupp Steel AG hat am 15. Juli 2002 folgenden personellen Veränderungen zugestimmt:

Peter Urban (48), zur Zeit Direktor der ThyssenKrupp AG und Leiter des Zentralbereichs Konzernrechnungswesen, wird mit Wirkung vom 1. Januar 2003 zum Mitglied des Vorstandes der ThyssenKrupp Steel AG für das Ressort Controlling bestellt. Urban tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Andreas Nordmeyer (59) an, der sein Mandat als Controlling-Vorstand zum 31.12. 2002 auf eigenen Wunsch niederlegen wird. Für die kommenden zwei Jahre wird Prof. Nordmeyer eine beratende Tätigkeit für den Vorstandsvorsitzenden der ThyssenKrupp Steel AG, Dr. Ulrich Middelmann, wahrnehmen.

Weiterhin hat der Aufsichtsrat Ralph Labonte (49), der am 12. Juli 2002 vom Aufsichtsrat der ThyssenKrupp AG mit Wirkung vom 1. Januar 2003 zum Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor berufen wurde, ebenfalls zum Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der ThyssenKrupp Steel AG bestellt. In beiden Funktionen wird Labonte Nachfolger von Dieter Hennig (63). Labonte ist derzeit Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der ThyssenKrupp Automotive AG.

Kontakt:
Erwin Schneider
ThyssenKrupp Steel AG
Telefon: + 49 (2 03) 52 2 56 90
Fax: 49 (2 03) 52 2 57 07
E-mail: schneider@tkst.thyssenkrupp.com

Dietmar Stamm
ThyssenKrupp Steel AG
Telefon: + 49 (2 03) 52 2 62 67
Fax: +49 (2 03) 52 2 57 07
E-mail: stamm@tks.thyssenkrupp.com

nach oben