Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 14.09.2007, 16:28

Informationstag im Ausbildungszentrum von ThyssenKrupp Gerlach in Homburg

Am 15.09.07, von 09:00 bis 14:00 Uhr, findet bei ThyssenKrupp Gerlach ein Informationstag zum Thema Ausbildung statt. Das Unternehmen und eine Berufsberaterin des Arbeitsamtes ermöglichen Einblicke in Planung, Organisation und Ablauf der Berufsausbildung und geben Tipps für Einstellungstest und Vorstellungsgespräche. An berufsspezifischen Ausbildungsplätzen werden die Berufe Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Elektroniker und Mechatroniker vorgestellt. Die Auszubildenden zeigen vom Feilen einfacher Werkstücke über das Programmieren moderner CNC-Maschinen bis hin zum Aufbau von elektrischen Schaltungen die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten. Unter dem Motto „Probier’s selbst“ haben die Besucher außerdem die Möglichkeit, Baugruppen zu montieren, Elektro- und Pneumatikschaltungen aufzubauen, Bleche zu verlöten oder ihren eigenen Kreisel an einer CNC-Maschine anzufertigen.

Derzeit durchlaufen bei ThyssenKrupp Gerlach 60 technisch-gewerbliche Auszubildende (Werkzeugmechaniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Werkstoffprüfer, Mechatroniker, Elektroniker, Fachinformatiker) und acht ASW-Studenten (Berufsakademie Saarland) in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Maschinenbau ihre Berufsausbildung. Zusätzlich bildet das Unternehmen 18 überbetriebliche technisch-gewerbliche Auszubildende aus.

ThyssenKrupp Gerlach bietet zum Beginn des Ausbildungsjahres 2008 insgesamt 20 Ausbildungsplätze an:
18 Ausbildungsplätze in den Berufen
- Industriemechaniker/in
- Werkzeugmechaniker/in
- Mechatroniker/in
- Elektroniker/in
2 ASW-Studienplätze (Berufsakademie Saarland)

Interessenten können sich ab sofort mit ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bewerben (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Kopie der letzten beiden Zeugnisse).
Für Rückfragen steht Hans-Hugo Wichter, Leiter der Aus- und Weiterbildung, unter der Telefonnummer 06841/107-287 gerne zur Verfügung.

nach oben