Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 07.04.2006, 12:00

ThyssenKrupp Marine Systems übergeben Containerschiff an die CONTI Reederei

Heute fand im Beisein von Vertretern der Reederei und der Bauwerft die Übergabezeremonie des 2.700 TEU Containerschiffs CONTI EMDEN statt. Die Emder Nordseewerke - ein Unternehmen von ThyssenKrupp Marine Systems - haben damit ein weiteres Schiff ihrer erfolgreichen Containerschiffserie übergeben. Das Schiff wurde vom Eigner, der CONTI Reederei aus Putzbrunn / München, übernommen.

Die CONTI EMDEN, unter Kapitän Kossak, verließ nach der Übergabezeremonie die Werft mit Kurs Antwerpen, um dort die erste Ladung zu übernehmen. Die Reise geht dann weiter über die Häfen Piräus, Djedda, Jebel Ali (Dubai), Bandar Abbas, Colombo, Port Kelang (Kuala Lumpur) Singapur, Chivan nach Hong Kong.

Bereedert wird die CONTI EMDEN von der in Elsfleth ansässigen Reederei MARTIME. Weltweit sind bereits 20 Schiffe, die von ThyssenKrupp Marine Systems gebaut worden sind, unter der Flagge von MARTIME im Einsatz.

Die von der Emder Werft gebauten 2.700 TEU-Klasse sowie die neu entwickelte 3.400 TEU-Klasse sind eine konsequente Anpassung der Nordseewerke-Containerschiffsfamilie an heutige und zukünftige Marktbedürfnisse. Diese Schiffe können sowohl im Zubringerverkehr (Feeder) als auch im Linienverkehr wirtschaftlich eingesetzt werden. Fünf weitere Schiffe mit einer Tragfähigkeit von 2.700 TEU sowie zwei Schiffe mit einer Tragfähigkeit von über 3.400 TEU befinden sich im Auftragsbestand der Werft.


Das Containerschiff CONTI EMDEN wurde nach den Vorschriften des Germanischen Lloyd gebaut und hat folgende Hauptdaten:
・ Länge über alles: 215,45 m
・ Länge zwischen den Loten: 205,28 m
・ Breite auf Spanten: 29,80 m
・ Seitenhöhe: 16,50 m
・ Festigkeitstiefgang: 11,55 m
・ Konstruktionstiefgang: 10,10 m
・ Deadweight (T=11,55 m): 37.950 t
・ Containerkapazität : 2.702 TEU
・ Antrieb 100% MCR: 21.770 kW bei 108 Upm
MARTIME Gesellschaft für maritime Dienstleistungen mbH
Die in Elsfleth ansässige Gesellschaft bereedert eine Flotte von 28 Containerschiffen, Gas- und Chemikalientankern. Ein Neubauprogramm umfasst weitere sechs Schiffe.

CONTI Reederei
Für die CONTI Reederei befinden sich derzeit 71 Containerschiffe verschiedener Größe in Fahrt bzw. im Bau. Die Gesamttragfähigkeit der Containerflotte der CONTI Reederei beträgt rund 320.000 TEU (TEU bezeichnet einen Standard-Container von je 20 Fuß Länge). Mit einem Anteil von 3,3% an der Weltcontainerflotte ist die CONTI Reederei einer der weltweit größten Eigentümer von Containerschiffen.'

nach oben