Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 07.09.2005, 08:40

Uhde übernimmt exklusive Vermarktung führender Düngemittel-Technologie

Mit Wirkung zum 31. August 2005 hat die Uhde Fertilizer Technology (UFT B.V.) von der Yara Fer-tilizer Technology B.V. (YFT), Niederlande, die exklusiven Lizenzrechte an ihrer Fließbetttechnolo-gie zur Granulierung von Harnstoff-Düngemitteln erworben. Sie übernimmt damit die vollen welt-weiten Rechte an der Technologie einschließlich der Lizenzierung auch an andere Kontraktoren. Die Uhde Fertilizer Technology (UFT B.V.) ist ein neu gegründetes Tochterunternehmen der Thys-senKrupp Nederland B.V. mit Sitz in Roermond, Niederlande.

"Die YFT-Technologie ist die weltweit erfolgreichste Granulierungstechnologie für Harnstoff und wird in mehr als 50 Harnstoffanlagen eingesetzt. Die 1975 entwickelte Granulierungstechnologie hat sich seit über 30 Jahren in der Düngemittelindustrie bewährt und bildet für die Uhde-Gruppe ei-ne ideale Ergänzung ihres Lizenztechnologie-Portfolios", sagte Dr. Wolfgang Essig, Vorsitzender der Uhde-Geschäftsführung. Die größte einsträngige YFT-Fließbettgranulierung mit einer Kapazität von 3.600 t/Tag wird zurzeit in Al Jubail, Saudi-Arabien, gebaut.

Im Rahmen dieses Technologietransfers stehen Uhde Fertilizer Technology für einen vereinbarten Zeitraum die Ressourcen der Yara-Gruppe in den Bereichen Lizenzierung, Engineering und Inbe-triebnahme zur Verfügung. Auch die Weiterentwicklung des Verfahrens ist durch die Nutzungsmög-lichkeit von Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der Yara Fertilizer Technology, darunter beispielsweise eine Pilotanlage in Sluiskil, Niederlande, gewährleistet.

nach oben