Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 01.10.2003, 02:00

ThyssenKrupp Services gestartet

Am 1. Oktober startete die ThyssenKrupp Services AG. Die neue Führungsgesellschaft des Konzern-Dienstleistungssegments wurde aus der ThyssenKrupp Materials AG und der ThyssenKrupp Serv AG gebildet. Services steht für einen Umsatz von elf Milliarden Euro und beschäftigt etwa 38 000 Mitarbeiter, davon ist gut ein Drittel im Ausland beschäftigt. Die etwa 600 Standorte sind weltweit verteilt, mit Schwerpunkten in Deutschland, den europäischen Nachbarländern und den USA. Hauptsitz der Gesellschaft ist Düsseldorf.

Nach Veräußerung des Gerüst- und Schalungsgeschäfts sowie dem anstehenden Desinvest der IT-Aktivitäten steht Services überwiegend für Prozess- und Versorgungsdienstleistungen für die produzierende sowie verarbeitende Industrie. Dazu gehören Instandhaltung, Produktionsbegleitung, technische Dienstleistungen zur Errichtung und Erhaltung von Anlagen und Bauwerken, Facility Management sowie Lager- und Logistiklösungen. Hinzu kommen unterschiedliche Bearbeitungsstufen und just-in-time Lieferungen von Werkstoffen bis hin zu Systemlösungen wie die Übernahme des kompletten Supply Chain Managements für internationale Kunden. Zum Leistungsspektrum gehören außerdem das weltweite Strecken- und Tradinggeschäft mit Stahl und Rohren, Dienstleistungsaktivitäten in der Gleis- und Tiefbautechnik sowie die Distribution von metallurgischen Produkten, Mineralien und Spezialkoks.

Hauptmärkte des Segments sind Europa und die NAFTA-Region. Besonders gute Wachstumschancen sieht Services in Osteuropa. Dort herrscht seit einiger Zeit ein überproportionales Wirtschaftswachstum mit Nachholbedarf bei höherwertigen Werkstoffen und Industriedienstleistungen.

Das Management der ThyssenKrupp Services AG besteht aus Edwin Eichler (Vorsitz), Dr. Eckart Brockfeld (Controlling), Günther Giffels (Industrial Services), Joachim Limberg (Materials Services), Reinhard Quint (Special Products) und Prof. Dr. Rolf Reppel (Personal).

Ansprechpartner

Stefan Ettwig
ThyssenKrupp Services AG
Telefon: +49 (0)211 967-5091
E-Mail: stefan.ettwig@thyssenkrupp.com
Internet: www.thyssenkruppservices.com

nach oben