Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 11.03.2009, 14:32

ThyssenKrupp Marine Systems stoppt den Bau von vier Containerschiffen

Die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise haben nun auch ThyssenKrupp Marine Systems erreicht.

Wie die Auftraggeber von sechs Containerschiffen der 3.400-TEU-Klasse dem Unternehmen mitteilten, haben sie keine Finanzierungszusage seitens der Banken, daher kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht von der vereinbarten Abnahme ausgegangen werden.

Vor diesem Hintergrund müssen die Arbeiten an den Containerschiff-Aufträgen der Baunummern 420 und 421 bei HDW-Gaarden in Kiel sowie der Baunummern 560 und 561 bei TKMS Blohm + Voss Nordseewerke in Emden mit sofortiger Wirkung gestoppt werden.

Die Auswirkungen auf die Gesamt-Beschäftigungslage der Werften in Kiel und Emden werden derzeit vor dem Hintergrund der sonstigen Auftrags- und Projektlage bewertet.

nach oben