Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 13.01.2003, 01:00

ThyssenKrupp Acciai Speciali Terni will Edelstahl-Geschäft von TAD Metals in Italien übernehmen

ThyssenKrupp Stainless, Weltmarktführer für Edelstahl Rostfrei Flach und Nickelbasislegierungen, sowie die italienische TAD Gruppe haben eine Absichtserklärung (letter of intent) unterzeichnet, nach der ThyssenKrupp Acciai Speciali Terni die Service Center Aktivitäten und das Handelsgeschäft von TAD Metals und Steel Sider mit 184 Mitarbeitern auf dem italienischen Edelstahl-Markt übernehmen will. Das Geschäftsvolumen beträgt jährlich rund 60.000 t Edelstahl Rostfrei Flach sowie 10.000 t anderer Stahlerzeugnisse und repräsentiert einen Umsatz von über 120 Mio Euro. Die Verhandlungen sollen bis Mitte 2003 abgeschlossen sein: Die Übernahme steht aber noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden und Aufsichtsgremien der jeweiligen Mutterunternehmen.

Jürgen Fechter, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp Stainless und zuständig für das Ressort Vertrieb, erklärt: "Mit der Akquisition des Geschäfts von TAD Metals in Italien festigen wir unsere führende Stellung auf dem zweitwichtigsten Markt Westeuropas. Wir positionieren uns damit noch näher am Endverbraucher. Dabei folgen wir der Leitlinie, kundenorientierte Dienstleistungen auszubauen, die an unsere Kernkompetenzen anknüpfen. Gleichzeitig stellen wir unsere langjährigen guten Geschäftsbeziehungen zur TAD Gruppe auf eine neue Stufe der vertrauensvollen Zusammenarbeit."

Die TAD Gruppe ist einer der führenden Distributoren von Edelstahl Rostfrei Flach Produkten in Westeuropa und im nordamerikanischen Raum. Sie erzielt mit über 60 Niederlassungen weltweit einen Jahresabsatz von mehr als 200.000 t an Stahlerzeugnissen.

Ansprechpartner:

ThyssenKrupp Steel AG

Erwin Schneider
Telefon: +49 203 52 2 56 90
Fax: +49 203 52 2 57 07
e-mail: erwin.schneider@tks.thyssenkrupp.com

Dietmar Stamm
Telefon: +49 203 52 2 62 67
Fax: +49 203 52 2 57 07
e-mail: dietmar.stamm@tks.thyssenkrupp.com

nach oben