Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 05.10.2011, 11:00

USA: ThyssenKrupp Elevator festigt seine Marktposition

ThyssenKrupp Elevator hat sämtliche Geschäftsanteile der United Elevator Company, Inc. in Philadelphia, Pennsylvania (USA), übernommen. Das Unternehmen ist seit über 50 Jahren erfolgreich an der amerikanischen Ostküste tätig und hat sich auf die Geschäftsfelder Wartung, Reparatur und Modernisierung von Aufzugsanlagen spezialisiert. Neben dem Firmensitz in Philadelphia verfügt United Elevator Company über Niederlassungen in Atlantic City (New Jersey) und Wilmington (Delaware).

Die Akquisition folgt der von der ThyssenKrupp AG im Mai 2011 beschlossenen strategischen Weiterentwicklung und ist ein weiterer Schritt zum konsequenten Ausbau des Technologiegeschäfts. „Unsere Marktposition in Nordamerika weiter zu stärken ist eines unserer vorrangigen Ziele“, so Dr. Olaf Berlien, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp Elevator AG. „United Elevator ist ein gut etabliertes Serviceunternehmen mit einer soliden Präsenz in Pennsylvania und passt damit perfekt in unsere Wachstumsstrategie.“ Erst vor wenigen Wochen hat ThyssenKrupp Elevator die Akquisition von General Elevator Sales and Service (Florida) – ebenfalls ein exzellenter Serviceanbieter für Aufzüge – bekanntgeben.

nach oben