Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 29.06.2007, 12:00

smbChromstahl in Langenhagen: Spezialist für Bearbeitung von Edelstahloberflächen feiert sein 25jähriges Jubiläum

Die smbChromstahl GmbH ist ein europaweit agierendes Service-Center mit umfassender Lagerhaltung für oberflächenbearbeitete und mustergewalzte Edelstahlbleche. Rund 40 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Aufträge der Kunden u. a. aus der Großküchentechnik und Haushaltsgeräteindustrie, dem Aufzug- und Fahrtreppenbau, der Lebensmittel- und Medizintechnik, der Fassadentechnik, dem Behälter- und Apparatebau in höchster Qualität bearbeitet werden. Jetzt begeht der Produktionsbetrieb in Langenhagen bei Hannover sein 25jähriges Jubiläum. Mitarbeiter, deren Familien und Partnerfirmen feiern dies am morgigen Samstag im Rahmen eines Tages der offenen Tür.

Das Unternehmen hat sich als Spezialist in der Bearbeitung von Edelstahloberflächen fest positioniert. Bereits 1982 gegründet, setzte sich die heutige smbChromstahl das Ziel, den Handel und die Oberflächenbearbeitung von Edelstahlblechen in Norddeutschland zu etablieren. In den darauf folgenden Jahren wuchs die Produktpalette kontinuierlich. Weitere Bearbeitungsanlagen kamen hinzu, die Lager- und Produktionsfläche nahm schrittweise zu. 1999 gliederte die ThyssenKrupp Nirosta GmbH (Krefeld) die smbChromstahl in ihren Unternehmensverbund ein. Seitdem erfolgt die Vormaterialversorgung mit Edelstahlcoils ausschließlich durch die ThyssenKrupp Nirosta.

Die Angebotspalette erstreckt sich von den Standardleistungen eines Handelshauses über die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen durch ein Service-Center bis hin zu den richtungsfreien Spiegelglanzoberflächen eines Oberflächenspezialisten. „Wir setzen neue Maßstäbe in Sachen Kundenbindung durch Service“, so Dr. Alfred Otto, Vorstand Vertrieb bei ThyssenKrupp Nirosta: „Unsere Ziele sind zusätzlicher Umsatz durch noch mehr Dienstleistungen und die Verankerung einer noch stärkeren Serviceorientierung im Bewusstsein aller.“

Das Herzstück der smbChromstahl ist eine Coilschleif- und -bürstanlage mit integrierter Querzerteilanlage. Mit jeweils drei integrierten Schleif- und Bürstaggregaten können sowohl Standardoberflächen als auch kundenindividuelle Oberflächenausführungen hergestellt werden. Mit weiteren zwei Tafelschleif- und Bürstanlagen, können auch Sonderwünsche, wie z. B. beidseitig bearbeitete Bleche oder oberflächenbearbeitete Fixmaßzuschnitte bedarfsgerecht erfüllt werden. Mit einer Hochglanzpolieranlage stellte sich Mitte 2001 das Unternehmen einer neuen Herausforderung, der Fertigung von smbPolistar, einem Edelstahlblech mit Spiegelglanzoberfläche. Eine umfangreiche Bevorratung von design-gemusterten Blechen ergänzt das Lieferprogramm. Ebenfalls schnell und zuverlässig werden Wünsche nach maßgeschneiderten Tafelzuschnitten, selbst in kleinen Losgrößen, erfüllt.

ThyssenKrupp Nirosta ist einer der weltweit führenden Hersteller von rostfreien Flacherzeugnissen mit einem breit gefächerten Programm von Güten, Abmessungen und Oberflächen. Das Unternehmen verfügt mit dem Geschäftsbereich NSC in Wilnsdorf, der EBOR Edelstahl GmbH in Sachsenheim und der smbChromstahl GmbH über drei Service-Center in Deutschland und mit der ThyssenKrupp Nirosta North America in Illinois über eine Vertriebsgesellschaft in den USA. Im Geschäftsjahr 2005/2006 erzielte ThyssenKrupp Nirosta einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro.

nach oben