Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 01.06.2012, 15:00

Michael Wallis löst Dr. Franz-Ulrich Albrecht-Früh als neuen CEO von ThyssenKrupp Stainless USA ab

Das Management von ThyssenKrupp Stainless USA, LLC ist erfreut die Berufung von Michael Wallis als Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens mit Sitz in Calvert, Alabama mit Wirkung zum 15. Juni 2012 bekanntzugeben. In dieser Position wird er auch für die Koordination der Inoxum-Geschäfte in der NAFTA-Region verantwortlich sein. Michael Wallis bringt 30 Jahre allgemeine Managementerfahrung im europäischen und nordamerikanischen Edelstahl- und Aluminiumgeschäft mit.

Dr. Albrecht-Früh kehrt ganz nach Europa zurück und bekleidet weiterhin seine Positionen als Technikvorstand der Inoxum-Gruppe sowie als Vorstand des operativen Geschäfts von ThyssenKrupp Nirosta in Krefeld.

nach oben