Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 02.04.2003, 02:00

ThyssenKrupp dementiert Verkaufsabsicht für ein Segment.

Stellungnahme der ThyssenKrupp AG zum Vorabbericht Capital:

Es ist nicht geplant, eins der sechs Segmente des Konzerns zu verkaufen.

ThyssenKrupp dementiert nachdrücklich, dass beabsichtigt sei, dem Aufsichtsrat in der Sitzung am 19.05.2003 ein Verkaufskonzept für das Segment Technologies vorzulegen.

Seit der Fusion hat ThyssenKrupp den Weg der Straffung und Konzentration innerhalb der sechs Segmente beschritten. Dies wird wie auch in den zurückliegenden Jahren konsequent weitergeführt.

Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Claassen
Leiter Zentralbereich Kommunikation und Vorstandsbüro
Telefon +49 (211) 824-36002
Telefax +49 (211) 824-36005
E-Mail: presse@tk.thyssenkrupp.com

nach oben