Skip Navigation

Kapitalmarktrelevante Presseinformationen, 30.01.2002, 01:00

Best Owner für Krupp Berco Bautechnik gefunden

Als weiterer Erfolg des aktiven Portfolio-Management von ThyssenKrupp Technologies AG wurde ein Vertrag zum Verkauf der Krupp Berco Bautechnik, Essen, unterschrieben. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Erwerber ist die Atlas Copco Gruppe mit Sitz in Stockholm, Schweden. Das schwedische Unternehmen ist mit 26.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 5,3 Mrd Euro auf den Gebieten Kompressoren, Industrie- und Elektrowerkzeuge sowie Bau- und Bohrtechnik aktiv. Es ist beabsichtigt, die Krupp Berco Bautechnik in die Division Construction Tools zu integrieren. Mit dem Erwerb der Krupp Berco Bautechnik will Atlas Copco die eigene Produktpalette ergänzen.

Die Krupp Berco Bautechnik gehörte bislang bei ThyssenKrupp Technologies zur Business Unit Berco. Das erfolgreich operierende Essener Unternehmen (Umsatz: 65 Mio Euro, Mitarbeiter: 420 ) produziert Hydraulikhämmer, -zangen und -pulverisierer für den Abbruch und die Gesteinsgewinnung. Der neue Verbund bietet der Berco Bautechnik hervorragende Voraussetzungen, ihre erfolgreichen Tätigkeiten bestmöglich fortzusetzen.

Ansprechpartner:

Alfred Wewers
ThyssenKrupp Technologies
Telefon +49 (0) 201 106-3264
Telefax +49 (0) 201 106-3265
E-Mail: wewers@tkt.thyssenkrupp.com

nach oben