Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 23.03.2001, 01:00

ReEncryption – Sicherheit für Ihre Dokumente

Heute präsentierte TKIS Document Services auf der CeBIT in Hannover eine IT-Lösung, die die Integrität von Daten sicherstellt, Missbrauch verhindert und gewährleistet, dass Dateien nicht illegal verbreitet und verwendet werden. Das System heißt ReEncryption. Es wurde von IT-Sicherheits-experten weltweit sorgfältig getestet. Das Ergebnis: ReEncryption kann in allen Bereichen eingesetzt werden, die auch höchsten Sicherheitsstandards genügen müssen und eine lückenlose Dokumenten-verfolgung erforderlich machen.

Das System schützt vor Industriespionage. Außerdem macht es die manuelle Dokumentenverfolgung überflüssig. Kunden, die ReEncryption nutzen, schützen also nicht nur ihre Dateien, sondern reduzieren Kosten, indem sie den bürokratischen Aufwand senken.

Nutzerauthentisierung, die verschlüsselte Speicherung und der Austausch von multimedialen Daten und Dokumenten sowie Rückverfolgungsmechanismen stellen Kernfunktionalitäten des Systems dar. Eine weitere entscheidende Komponente ist das Key Center, das verantwortlich für die Erzeugung und Speicherung von kryptographischen Schlüsseln ist. Gleichzeitig ist dies die zentrale Stelle, an der die Datenverwendung verfolgt und kontrolliert wird.

ReEncryption ist in Dokumentenmanagement- und Archivierungssysteme integriert. Das System läuft für den legitimen Nutzer völlig unsichtbar. Die Verwendung von normalen Anwendungen wird nicht beeinflusst. ReEncryption läuft auf Standard-PCs mit dem Betriebssystem Microsoft Windows NT 4.0.

Dokumente und Daten werden auf Content Servern vorgehalten. Sie basieren auf Standard-MS-ODBC Datenbankanbindungen und bieten eine flexible und nach oben hin skalierbare Architektur. Die Lösung kann ebenso bei kleinen Intranets wie bei weltweit operierenden Dokumentenmanagement-Systemen genutzt werden.

Mitsubishi Corporation hat den kryptographischen Prozess entwickelt; TKIS Document Services die Anwendung in Dokumentenmanagement- und Archivierungssysteme integriert.

Mitsubishi Corporation ist weltweit eines der am meisten diversifizierten Unternehmen. Das Unternehmen ist in sieben Geschäftsfelder unterteilt, die von New Business Initiative und IT Systems & Services über Energie, Metalle, Maschinenbau bis zu Chemie und Life Science reicht. So ist Mitsubishi ideal aufgestellt, um Synergien aus der Old in die New Economy zu übertragen.

Die TKIS Document Services ist ein Unternehmen der ThyssenKrupp Information Services Gruppe, einem der führenden internationalen Systemhäuser. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen für den Dokumentenservice an. TKIS Document Services bietet effiziente, qualitativ hochwertige und kostengünstige Lösungen, die der Erstellung, der fremdsprachlichen Umsetzung, der Produktion, der Verwaltung und der Archivierung von Dokumentation dienen. Eingebunden in ein umfassendes Outsourcing-Konzept, versetzt das Leistungsangebot Kunden in die Lage, sich voll und ganz auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. eBusiness-Anwendungen und eine Reihe von ASP-Lösungen geben zudem dem Kunden die Möglichkeit, direkt von seinem Arbeitsplatz aus Leistungen abzurufen und bis zur Fertigstellung zu begleiten.

<b>Kontakt bei TKIS Document Services:</b>
Gerhard Freibott
TKIS Document Services GmbH
Geschäftsführer
Theodor-Althoff-Str. 1
45133 Essen
Tel.: +49 (0)2151/83-19144
Fax: +49 (0)2151/83-19143
Mobil: +49 (0)171-3042165
eMail: freibott@tkis.thyssenkrupp.com
Internet: TheDocumentShop.com

nach oben