Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 05.02.2003, 01:00

ThyssenKrupp Elevator erhält Zuschlag für neues Prestige-Hotel & Kasino in Las Vegas

In Las Vegas, der mit 35 Millionen Gästen pro Jahr wohl meistbesuchten Stadt der USA, entsteht ein neues Hotel & Kasino der Superlative, das "La Reve". Mit 49 Etagen wird dieses Prestige-Objekt eines der höchsten Hotels in der Spielerhauptstadt. ThyssenKrupp Elevator in den USA hat sich gegen den Wettbewerb durchgesetzt und den Zuschlag für die Ausstattung des Hotels & Kasinos mit 90 Aufzügen und 4 Fahrtreppen erhalten. Die "High-Rise"-Aufzüge sind auf 49 Etagen ausgelegt und die schnellsten erreichen eine Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde. Gefertigt werden die Aufzüge bei ThyssenKrupp Elevator in Middleton/Tennessee und die Fahrtreppen bei ThyssenKrupp Fahrtreppen in Hamburg.

"La Reve", was soviel bedeutet wie "Der Traum", wird Träume im wahrsten Sinne des Wortes wahr werden lassen. Das Luxus Hotel wird an der Stelle gebaut, wo einst das legendäre "Desert Inn" stand. Es beherbergt neben einem großen Kasino auch einen Golfplatz auf internationalem Niveau und eine Shopping Mall, in der unter anderem noble Autohersteller wie Ferrari und Maserati durch eine Niederlassung vertreten sein werden. Das Hotelgebäude wird aus zwei riesigen futuristischen Türmen bestehen.

Das "La Reve" ist nicht das erste Projekt für ThyssenKrupp Elevator in Las Vegas. Mit Aufzügen und Fahrtreppen von ThyssenKrupp Elevator sind bereits viele bekannte Hotels ausgestattet. Dazu gehören "The Mirage", das sich durch Siegfried & Roy einen Namen gemacht hat, das "New York New York", welches eine absolut realistische Kulisse dieser Stadt nachbildet, das im Seeräuberstil gehaltene "Treasure Island", das "Excalibur" sowie das Top-Hotel "Bellagio".

ThyssenKrupp Elevator ist das drittgrößte Aufzugsunternehmen der Welt und in mehr als 60 Ländern und über 800 verschiedenen Standorten weltweit vertreten. ThyssenKrupp Elevator, mit rund 29.000 Mitarbeitern, erzielte im Geschäftsjahr 2001/2002 (30.09.) einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Das Lieferprogramm umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Treppen- und Plattformlifte, Fluggastbrücken sowie Qualitätsservice für die Unterstützung der gesamten Produktreihe.

Ansprechpartner

Dr. Rembert Horstmann
ThyssenKrupp Elevator AG
Kommunikation & Marketing
Fon +49 (211) 824-38414
Fax +49 (211) 824-36839
e-mail: Horstmann@elevator.thyssenkrupp.com

nach oben