Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 15.07.2002, 02:00

Gerd Kappelhoff wird neuer Arbeitsdirektor bei ThyssenKrupp Automotive AG

Der Aufsichtsrat der ThyssenKrupp Automotive AG hat in seiner außerordentlichen Sitzung am 15. Juli 2002 in Düsseldorf Gerd Kappelhoff mit Wirkung vom 1. Januar 2003 zum Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor der ThyssenKrupp Automotive AG bestellt. Gerd Kappelhoff wird Nachfolger von Ralph La-bonte, der in der Aufsichtsratssitzung der ThyssenKrupp AG am 12. Juli 2002 als Nachfolger von Dieter Hennig mit Wirkung zum 1. Januar 2003 zum Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor der ThyssenKrupp AG bestellt worden ist.

Gerd Kappelhoff (50) ist zur Zeit Gewerkschaftssekretär beim Vorstand der IG Metall, Zweigbüro Düsseldorf, und seit 1999 als Arbeitnehmervertreter Mitglied des Aufsichtsrates der ThyssenKrupp Automotive AG.

Ansprechpartner:
Viktor Braun
ThyssenKrupp Automotive AG
Telefon: +49 (234) 919 60 12
Fax: +49 (234) 919 60 15

nach oben