Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 11.09.2001, 02:00

Kloth-Senking qualifiziert sich als Systemlieferant

Die Kloth-Senking Metallgießerei GmbH, ein Unternehmen der Business Unit Chassis von ThyssenKrupp Automotive, liefert für den aktuellen Audi A4 das komplette Fußhebellagerwerk als System. Die aus zehn verschiedenen Einzelteilen, vormontierten elektro-mechanischen Bauteilen sowie aus unterschiedlichen Werkstoffen wie Aluminium, Kunststoffen und Stahl bestehende Baugruppe wird von dem in Hildesheim ansässigen Unternehmen komplett und just in time geliefert.

Herzstück des Systems ist der von der Kloth-Senking Metallgießerei GmbH entwickelte Fußhebellagerbock aus Aluminium-Druckguss. Das Bauteil setzt insbesondere sicherheitstechnische Standards, weil es im Crashfall vor Fuß- und Beinverletzungen schützt. Diese können entstehen, wenn die Pedale beim Aufprall weit in den Fußraum geschoben werden. Der Lagerbock von Kloth-Senking ist so konstruiert, dass er die Pedale im Crashfall freigibt. Hierfür sorgen zwei Sollbruch-Zonen, die stufenweise zerdrückt werden, sobald die Stirnwand durch den Motorblock deformiert wird. Der Fußhebellagerbock ist an der Stirnwand und am Modulquerträger befestigt.

Die Kloth-Senking Metallgießerei GmbH hat dieses Prinzip bereits Anfang der 90er-Jahre entwickelt und entsprechend konstruierte Fußhebellagerböcke sind seither in unterschiedlichen Pkw-Modellen des Volkswagen-Konzerns im Einsatz. Kloth-Senking ist Alleinlieferant für diese Teile, die hohe Ansprüche an Formenbau und Gießtechnik stellen.

Mit dem Auftrag für ein komplettes Fußhebellagerwerk hat das Unternehmen jetzt seine Kompetenz als Systemlieferant unter Beweis gestellt. Von der Zeichnungserstellung über die Fertigung von Prototypen bis hin zur Funktions- und Dauererprobung der Einzelteile und des Gesamtsystems wurden alle wesentlichen Entwicklungsschritte in Hildesheim durchgeführt. Auch die Beschaffung der Systemkomponenten sowie die Planung und Umsetzung des Herstell- und Montageprozesses lagen in den Händen der Metallgießerei. Außerdem ist Kloth-Senking für die logistische Verknüpfung aller Zulieferer und die Einhaltung der Zielvorgaben hinsichtlich Kosten, Qualität, Technik und Termintreue verantwortlich.

Ansprechpartner
ThyssenKrupp AG
Fachpresse
Bernd Overmaat
Telefon: 0211-824-36012
e-mail: overmaat@tk.thyssenkrupp.com

nach oben