Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 24.11.2014, 11:01

Megatrend Urbanisierung: Das digitale Magazin Urban-Hub.com fördert den Austausch von Ideen und Lösungen für Städte der Zukunft

Mit zunehmender Urbanisierung wird die Stadtbevölkerung weltweit bis zum Jahr 2050 um 2,5 Milliarden Menschen anwachsen. Von den rund zehn bis elf Milliarden Menschen, die Schätzungen zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts die Welt bevölkern werden, werden rund 70 % in urbanen Räumen leben. Angesichts der Herausforderungen, die dieser Trend mit sich bringt, ist die nachhaltige Gestaltung von Städten wichtiger denn je.

ThyssenKrupp hat auf der Smart City Expo in Barcelona die digitale Plattform Urban-Hub.com erstmalig vorgestellt. Das digitale Magazin zeigt die Entwicklung von Städten angesichts der stetig wachsenden Urbanisierung. Urban-Hub.com präsentiert Ideen für alle Bereiche der Urbanisierung: von innovativen Lösungen für den Personennahverkehr über intelligente Gebäude und nachhaltige Infrastruktur. Ergänzt werden diese Themen mit Reportagen über Pioniere im Bereich der intelligenten Urbanisierung.

Urban-Hub.com wirft einen Blick auf aktuelle Technologien, die im neuen One World Trade Center in New York eingesetzt werden, den Ausbau der Mobilität in der Stadt durch innovative Transportsysteme wie ACCEL von ThyssenKrupp sowie die Bedeutung des Internets der Dinge für „smart cities“, also effiziente und intelligente Städte.

Luis Ramos, Leiter der Kommunikation der Thyssenkrupp Elevator AG, erläutert die Ziele der Plattform: "Mit Urban-Hub.com fördern wir einen spannenden Dialog über den Megatrend Urbanisierung. Der Fokus liegt dabei auf den Menschen, die lebenswerte Städte für die Zukunft entwickeln. Wir leben im Jahrhundert der Großstädte. Es ist daher unsere Aufgabe, unsere Städte zu besseren Orten für kommende Generationen weiterzuentwickeln."

Urban-Hub.com erscheint in der ersten Phase auf Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch. In der zweiten Phase wird die Plattform zusätzlich auf Chinesisch angeboten, um möglichst viele Menschen zu erreichen und eine Vielzahl von Perspektiven aus aller Welt darzustellen. Neben verschiedenen Sprachen ist Urban-Hub.com auch für alle digitalen Endgeräte ausgelegt – Computer, Tablets und Smartphones.

nach oben