Skip Navigation

Ad-Hoc Mitteilungen, 27.01.2006, 12:09

ThyssenKrupp hat mit Mittal Steel eine Vereinbarung zu Dofasco unterzeichnet

Der Vorstand der ThyssenKrupp AG gibt bekannt, dass ThyssenKrupp mit Mittal Steel Company Ltd. eine Vereinbarung unterzeichnet hat. Danach bietet Mittal Steel der ThyssenKrupp AG an, im Falle einer Übernahme von Arcelor Dofasco zu übernehmen. Dies gilt für den Fall, dass das Übernahmeangebot von Arcelor für Dofasco erfolgreich abgeschlossen wird.

ThyssenKrupp hat sich verpflichtet, bis zu 100 Prozent der Anteile von Dofasco zum Preis von 68 C$ je Aktie zu erwerben. Der Preis entspricht dem letzten Angebot von ThyssenKrupp an die Aktionäre von Dofasco.

nach oben