Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 31.03.2004, 02:00

ThyssenKrupp und PUR: Erfolgreiche Zusammenarbeit wird 2004 fortgeführt / Haupt­preis des PUR-Hallentournee Gewinnspiels 2003 übergeben

ThyssenKrupp und Deutschlands erfolgreichste Popgruppe PUR bauen ihre seit 2001 bestehende Zusammenarbeit weiter aus. Absolute Höhepunkte in 2004 sind die beiden PUR-Klassik-Konzerte in der Arena AufSchalke am 3. und 4. September. Dort wird die mehrfach ausgezeichnete Band ihre besten Lieder, unterstützt von einem 40-köpfigen Orchester, in eigens arrangierten klassischen Versionen präsentieren. Als Partner wieder mit dabei: ThyssenKrupp.

Das Unternehmen begleitete PUR bereits auf allen Konzerten der erfolgreichen Hallentournee 2003. ThyssenKrupp war dort nicht nur auf Plakaten, Konzertkarten sowie an den Veranstaltungsorten präsent, sondern integrierte die Tour-Partnerschaft in die Gesamtkommunikation. Dazu gehörten zum Beispiel Radio-Spots und eine gemeinsame Homepage (www.purundthyssenkrupp.de).

Auf große Resonanz stieß das Gewinnspiel zur Hallentournee. Die Gewinner wurden am Dienstag, 30.3.2004, ermittelt. Der erste Preis geht an Barbara Tollhausen aus Grevenbroich. Auf Schloss Landsberg, Essen-Kettwig, überreichten Professor Dr. Ekkehard D. Schulz, Vorsitzender des Vorstands der ThyssenKrupp AG, und Hartmut Engler, Sänger von PUR, der neunzehnjährigen Gewinnerin einen exklusiv gestalteten ThyssenKrupp "SMART". Darüber hinaus wurden zwei VIP-Karten und zwei Sitzplatzkarten für die PUR-Klassik-Konzerte im September 2004 sowie CDs des aktuellen Albums von PUR "Was ist passiert?" verlost. Die Namen der Gewinner dieser Preise werden am Mittwoch, 31. März 2004, auf den Homepages www.purundthyssenkrupp.de und www.pur.de veröffentlicht.

Seit Beginn ihrer Partnerschaft im Januar 2001 können ThyssenKrupp und PUR bereits auf eine Reihe außerordentlich erfolgreicher Gemeinschaftsprojekte verweisen. So war die Band vom sympathischen Konzept der ThyssenKrupp Imagekampagne so angetan, dass sie erstmals bereit war, ihre Musik auch für Werbezwecke einzusetzen. Der PUR-Hit "Abenteuerland", der in den TV-Spots und Imagefilmen des Konzerns eine tragende Rolle spielt, und ein Konzert für mehr als 10.000 Mitarbeiter haben wesentlich zur Entstehung einer neuen Unternehmensidentität beigetragen. Aufgrund des großen Erfolges von "Abenteuerland" hat PUR erstmals eine englische Fassung des Liedes mit dem Titel "Never-Neverland" veröffentlicht. Diese Version wird in der internationalen Imagewerbung des Konzerns eingesetzt.

Ansprechpartner:

Dr. Jürgen Claassen
Corporate Communications, Strategy, and Executive Affairs
Telefon +49 (211) 824-36002
Telefax + 49 (211) 824-36005
E-Mail: press@thyssenkrupp.com
www.thyssenkrupp.com

nach oben