Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 15.02.2005, 01:00

Polysius liefert Zementfabrik und Zementmahlanlage nach Vietnam

Polysius, ein Unternehmen von ThyssenKrupp Technologies, hat von der Thang Long Cement Joint Stock Company einen Auftrag über den Bau einer 6.000 Tagestonnen Zementklinker produzierenden Zementproduktionslinie erhalten. Die Anlage wird in der Provinz Quang Ninh in der Nähe der Halong Bay, ca. 150 Kilometer nordöstlich von Hanoi errichtet. Ein zweiter Auftrag beinhaltet die Lieferung einer Zementmahlanlage, die in Ho Chi Minh City gebaut wird.

Diese Aufträge mit einem Gesamtvolumen von ca. 110 Millionen Euro wurden im Oktober 2004 im Beisein des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland und des vietnamesischen Premierministers unterzeichnet.

Vietnam vollzieht derzeit eine Entwicklung vom Agrarland zum modernen Industriestaat. Allein im Jahr 2003 stieg der Zementbedarf um 20 Prozent.

Polysius liefert neben allen mechanischen und elektrischen Ausrüstungen auch das Engineering für Civil- und Stahlbau, die Fertigungs- und Montageüberwachung sowie die Inbetriebnahme und darüber hinaus Personalschulungen und Technische Assistenz.

Die Zementproduktionslinie wird vom Kalksteinbrecher im Steinbruch bis hin zur Zementmahlanlage und zur Zementverladung mit modernsten Produkten ausgerüstet und umfasst eine umfangreiche Fabrikautomation. Ein Teil des erzeugten Zementklinkers wird per Schiff in die in Ho Chi Minh City zu errichtende Zementmahlanlage transportiert und dort zu Zement vermahlen. Diese Mahlanlage ist für eine Zementkapazität von 200 Tonnen pro Stunde ausgelegt.

Polysius wird damit bereits die zweite Zementproduktionslinie innerhalb von 2 Jahren nach Vietnam liefern und somit den Ruf der Technologieführerschaft auch in Vietnam festigen.

ThyssenKrupp Technologies ist ein internationaler, hochtechnologie-orientierter Maschinen- und Anlagenbauer. Auf der Grundlage weltweit führender Marktpositionen und innovativer System- und Engineering-Kompetenz werden Systeme, Anlagen, Spezialmaschinen und Komponenten sowie die damit verbundenen Dienstleistungen angeboten.

Ansprechpartner:

ThyssenKrupp Technologies AG
Anja Gerber
Tel.: +49 201 106 32 64
Fax: +49 201 106 32 65
E-Mail: anja.gerber@thyssenkrupp.com

Cosima Rauner
Tel.: +49 201 106 32 49
Fax: +49 201 106 33 24
E-Mail: cosima.rauner@thyssenkrupp.com

nach oben