Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 14.03.2003, 01:00

ThyssenKrupp Aufzüge stärkt Marktposition in Norddeutschland

Erwerb der Arnold Leichsenring KG/ANZ Aufzugs-Notdienst-Zentrale Nord GmbH in Hamburg

Die ThyssenKrupp Aufzüge GmbH, das deutsche Tochterunternehmen der ThyssenKrupp Elevator AG, Düsseldorf, hat 100 Prozent Anteile der Arnold Leichsenring KG und ihrer Tochtergesellschaft, der ANZ Aufzugs-Notdienst-Zentrale Nord GmbH, übernommen.

Die Arnold Leichsenring KG, 1914 gegründet, verfügt durch ihre Flexibilität und eingeführter Innovationen im Aufzugsmarkt über einen ausgezeichneten Markennamen. Die mittelständischen Unternehmen sind überwiegend im Großraum Hamburg tätig und erzielen mit insgesamt 30 Mitarbeitern ein Umsatzvolumen von rund 4 Mio. Euro in den Bereichen Modernisierung und Service.

Die Arnold Leichsenring KG wird als eigenständiges Unternehmen mit den bestehenden Mitarbeitern und einer Geschäftsführung aus dem Konzern ihre Kunden weiter betreuen. Gleichzeitig steht mit ThyssenKrupp Aufzüge ein starker Partner mit dem gesamten technischen Know How des Mutterkonzern an der Seite von Leichsenring. Die jetzigen Eigentümer möchten sich aus Altersgründen aus dem Geschäft zurückziehen.

Mit der Akquisition beabsichtigt die ThyssenKrupp Aufzüge GmbH ihre Marktposition in Norddeutschland weiter auszubauen.

ThyssenKrupp Aufzüge GmbH ist ein Tochterunternehmen der ThyssenKrupp Elevator AG und erzielt an über 20 Standorten mit rund 4.200 Mitarbeitern ein Umsatzvolumen von rund 480 Mio. Euro in Deutschland. ThyssenKrupp Elevator ist das drittgrößte Aufzugsunternehmen der Welt und in mehr als 60 Ländern und über 800 verschiedenen Standorten weltweit vertreten. ThyssenKrupp Elevator, mit rund 29.000 Mitarbeitern, erzielte im Geschäftsjahr 2001/2002 (30.09.) einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Das Lieferprogramm umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Treppen- und Plattformlifte, Fluggastbrücken sowie Qualitätsservice für die Unterstützung der gesamten Produktreihe.

Ansprechpartner

Dr. Rembert Horstmann
ThyssenKrupp Elevator AG
Kommunikation & Marketing
Tel +49 (211) 824-38414
Fax +49 (211) 824-36839
E-mail: Horstmann@elevator.thyssenkrupp.com

nach oben