Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 19.09.2002, 02:00

Uhde plant größte Vinylchlorid-Anlage in China

Von der Sinopec International in Beijing erhielt die Uhde GmbH in Dortmund den Auftrag, die größte Vinylchlorid-Anlage (VCM) Chinas zu planen. Die Anlagenkapazität beträgt 400.000 Tonnen pro Jahr. Der Vertrag umfasst die Lizenz, das Basic Engineering sowie das Training und die Inbetriebnahmeunterstützung des Kundenpersonals.

Der Auftragswert für den vorgenannten Umfang beträgt ca. 8,5 Millionen US-Dollar.

Die Anlage wird bei der Qilu Petrochemical Company in der Provinz Shandong errichtet.

Der Auftrag zur Lieferung von Teilen der Ausrüstungen ist bisher noch nicht erteilt.

Der Kunde entschied sich bereits zum zweiten Mal für Uhde und das Vinnolit-Verfahren von der Firma Vinnolit Technologie GmbH, Gendorf.

Bereits im Jahre 2000 konnte Uhde für die gleiche Firma eine Oxichlorierung mit einer Jahreskapazität von 80.000 Ethylendichlorid ebenfalls nach dem Vinnolit-Verfahren erfolgreich in Betrieb nehmen.

Uhde ist ein Unternehmen der ThyssenKrupp Technologies mit weltweit 3.500 Mitarbeitern. Schwerpunkte der Unternehmensaktivitäten sind die Planung und der Bau von Chemie- und Industrieanlagen in den Bereichen Düngemittel, Organische Chemie und Kunststoffe, Elektrolysen, Öl und Gas sowie Pharma.

Kontakt:

Horst Gieseler, Public Relations
Uhde GmbH
Tel.+49 2 31 5 47 -20 35
Fax +49 2 31 5 47 26 28
E-Mail: GieselerH@kud.thyssenkrupp

nach oben