Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 13.07.2005, 09:17

PeinigerRöRo erhält Großauftrag im Mittleren Osten

Ihren bisher größten Auftrag im Mittleren Osten hat die Peiniger International GmbH, Tochtergesellschaft des Gelsenkirchener Mehrgewerke-Dienstleisters PeinigerRöRo GmbH, erhalten.

Für die Korrosionsschutzinstandsetzung und Brandschutzbeschichtung einer Gas-Bohr-Plattform im Arabischen Golf wurde ein Drei-Jahres-Vertrag mit Qatar Petroleum, dem verantwortlichen Staatsunternehmen für alle Aktivitäten der Öl- und Gasindustrie Qatars, unterzeichnet. Der Auftragswert beläuft sich auf 25,4 Millionen Qatari Riyal, das entspricht etwa 5,8 Millionen Euro. Dadurch wird die Top-Position von Peiniger International in diesem Markt bestätigt.

Die Bohrplattform befindet sich im so genannten "North Field Alpha", wo Qatar Petroleum Kondensat und Gas produziert. Das "North Field" ist das größte unabhängige Gasfeld der Welt. Seine Ressourcen werden auf rund 250 Millionen Kubikmeter geschätzt.

Qatar will sich bis 2011 zum weltgrößten Exporteur von Flüssigerdgas entwickeln. Das Förderziel liegt bei 60 Millionen Tonnen jährlich, was in etwa dem Doppelten der derzeitigen Kapazität entspricht.

nach oben