Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 02.06.2005, 11:50

ThyssenKrupp Elevator stärkt Marktposition in Spanien

Am 25. Mai 2005 hat ThyssenKrupp Elevadores S.A., Madrid, ein Tochterunternehmen der ThyssenKrupp Elevator AG, Düsseldorf, die Ascensores Silves Hidrolex S.L. in Madrid übernommen.

Silves Hidrolex wurde 1941 gegründet und ist eines der letzten unabhängigen mittelständischen Aufzugsunternehmen in Spanien. Mit rund 200 Mitarbeitern installiert, modernisiert und wartet Silves Hidrolex Aufzüge und verfügt über ein Wartungsportfolio von mehr als 6.000 Aufzügen in den Regionen Madrid, Valencia, Barcelona, Palma de Mallorca und Galizien.

Durch diesen Erwerb stärkt ThyssenKrupp Elevator seine Position als Marktführer im Neuanlagengeschäft und baut seine Position im spanischen Servicemarkt aus.

Mit 4.000 Mitarbeitern und Werken in Madrid, Mieres, Valencia und Andoain ist ThyssenKrupp Elevadores der bedeutendste lokale Produzent für Aufzüge, Fahrtreppen, Fahrsteige und Fluggastbrücken in Spanien. Großaufträge wie der Ausbau des Flughafens Madrid-Barajas stellen unsere umfassende Produktkompetenz eindrucksvoll unter Beweis. Auch der erste TWIN-Aufzug außerhalb Deutschlands wurde in Spanien an das Oceanic Center in Valencia verkauft.

nach oben