Skip Navigation

Produkte und Lösungen, 02.09.2011, 00:00

Generalunternehmer für die Herstellung von Lithium-Ionen Zellen in Deutschland

Umweltfreundliche elektrische Energiespeicher werden die Energieversorgung in allen Bereichen in Zukunft prägen. Gegenwärtig erobern regenerative Energien einen zunehmend größeren Markanteil. Vor diesem Hintergrund wächst die Nachfrage nach leistungsstarken Batteriezellen und Batteriesystemen zur elektrischen Energiespeicherung. In einer Kooperation mit der Robert Bosch GmbH wird die ThyssenKrupp System Engineering GmbH die Planung und den Aufbau einer Pilot-fertigungsanlage in Eisenach zur Erforschung von Materialien und Fertigungsverfahren für künftige Generationen von Lithium-Ionen-Zellen übernehmen. Die spätere Industrialisierung ist für Schiffsanwendungen vorgesehen.

Als langjähriger Engineering-Partner der Automobil- und Luftfahrtindustrie engagiert sich ThyssenKrupp System Engineering seit zwei Jahren auch im Bereich Batterietechnik. Das Geschäftsfeld „Battery Plant Technology“ entwickelt und baut Anlagen zur Herstellung von Zellen, Zellmodulen und Batterien für die gesamte Bandbreite der Batterieapplikationen. Signifikante Aufträge aus dem In- und Ausland liegen bereits vor.
ThyssenKrupp System Engineering ist damit Turn Key Systemlieferant, der alle drei Bereiche der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien abdeckt. Eine weitere, wichtige Stärkung des Entwick-lungs- und Produktionsstandorts Europa. Zukünftig wird dieses Know-how auch Kunden außerhalb Europas angeboten werden.

nach oben