Skip Navigation

Produkte und Lösungen, Unternehmensmeldungen, 19.12.2018, 11:00

thyssenkrupp stattet spektakulären United Tower in Bahrain mit Aufzügen und Fahrtreppen aus

  • Der 200 Meter hohe United Tower in Bahrain setzt mit seiner in sich gedrehten Form neue Standards in der Architektur und im Hochhausdesign
  • thyssenkrupp Elevator liefert insgesamt 16 Aufzüge und zwei Fahrtreppen für maximale, komfortable und sichere Mobilität im Gebäude
  • Der Auftrag für den außergewöhnlichen „Twistscraper” ist der größte in der Firmengeschichte von thyssenkrupp Elevator in dem Land – und eine prestigeträchtige Referenz für das Engagement von thyssenkrupp Elevator auf der arabischen Halbinsel

Bald ist alles fertig: Im spektakulären United Tower in Bahrain, dem sechsthöchsten Bauwerk des Landes, werden in Kürze insgesamt 16 Aufzüge und zwei Fahrtreppen von thyssenkrupp Elevator installiert. Mit seiner einzigartigen, in sich gedrehten Form kann der United Tower in unterschiedlichster Weise genutzt werden. Er ist quasi eine vertikale, spiralförmige Stadt, in der die Menschen leben, arbeiten und entspannen. Das Besondere am Hochhaus ist der unverstellte 360-Grad-Panoramablick auf Manama.

Der United Tower steht in Bahrain Bay an der Nordostküste der Hauptstadt Manama in einem sehr heterogen genutzten Stadtteil. Hier gibt es Wohnhäuser, Gewerbe und Geschäfte gleichermaßen. Die Architekten wollten an diesem Ort etwas Ungewöhnliches schaffen, eine Skulptur, die die Stadtlandschaft in einem einzigen Gebäude mit Läden, Büros, einem Hotel sowie mehreren Restaurants widerspiegelt. Damit steht der Turm sinnbildlich für das urbane Leben der Zukunft: eine Stadt in der Stadt.

„thyssenkrupp Elevator ist ein Global Player, der sich gleichzeitig auf die Erfüllung individueller Kundenwünsche spezialisiert. Wir sind sehr stolz darauf, bei diesem Projekt dabei zu sein. Der United Tower in Bahrain ist schon jetzt eine Ikone und gibt einen Ausblick auf unsere Lebensweise von morgen. Wir sind in Nahost inzwischen eine feste Größe und der bevorzugte Partner bei anspruchsvollen Infrastrukturprojekten”, kommentiert Peter Walker, designierter CEO bei thyssenkrupp Elevator.

Das Leben von morgen verlangt nach Mobilitätslösungen von morgen – auch und gerade, wenn es sich um derart futuristische Bauwerke wie den United Tower handelt. thyssenkrupp Elevator liefert Aufzüge und Fahrtreppen, die den Nutzern besonderen Komfort in jedem Detail bieten. Durch die Lösungen von thyssenkrupp Elevator erreichen sie ihr Ziel mit maximal 3,5 m/s.

Insgesamt stellt die Auslieferung für den United Tower den größten jemals erfolgten Auftrag für thyssenkrupp Elevator in Bahrain dar.

Der Tower ist ein exzellentes Beispiel dafür, was das Leben im 21. Jahrhundert zu bieten hat, beispielsweise jede Menge Möglichkeiten für eine lebendige Szene rund um die Uhr. Dabei werden viele unterschiedliche Elemente in einem einzigen Ansatz vereint. Das Bauwerk umschließt 26.000 qm Bürofläche. Zudem eröffnet die Wyndham Hotel Group das Wyndham Grand Manama über 19 Etagen und mit 263 Zimmern, spektakulären Fensterflächen bis zum Boden und einen 900 qm großen Festsaal im höchsten Stockwerk mit fantastischem Meerblick.

thyssenkrupp Elevator ist seit 25 Jahren im Nahen und Mittleren Osten vertreten und beliefert dort einige sehr prominente Kunden. Als bevorzugter Partner bei anspruchsvollen Projekten bietet das Unternehmen umfassende Mobilität unter anderem in den Flughäfen von Dubai, Doha, Kairo, Riad und Medina sowie in den U-Bahnen von Kairo, Riad und Doha.

Darüber hinaus sorgen TWIN-Aufzüge mit zwei Kabinen in nur einem Schacht für moderne, effiziente Aufzugsfahrten etwa im Latifah Tower in Dubai, im CMA Tower in Riad, im United Tower in Dschidda, in den State Audit Bureau Towers in Doha sowie den NBK Headquarters in Kuwait.

Pressebilder können hier heruntergeladen werden.

Über uns:

thyssenkrupp Elevator

thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 7,6 Mrd. € im Geschäftsjahr 2017/2018 und Kunden in 150 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Innovative Lösungen ermöglichen die Entwicklung von intelligenten Städten. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

thyssenkrupp

thyssenkrupp ist ein Technologiekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz. Über 160.000 Mitarbeiter arbeiten in 78 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 42,7 Mrd. €.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir wettbewerbsfähige Lösungen für künftige Herausforderungen in ihren jeweiligen Branchen. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Unsere Technologien und Innovationen sind der Schlüssel, um die vielfältigen Kunden- und Marktbedürfnisse weltweit zu erfüllen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.

nach oben