Skip Navigation

Produkte und Lösungen, Unternehmensmeldungen, 29.10.2018, 11:00

thyssenkrupp Elevator sorgt mit Fluggastbrücken für nahtlosen Passagiertransport am neu eröffneten Mega-Flughafen Istanbul

  • thyssenkrupp Elevator liefert 147 Fluggastbrücken und Aufzüge innerhalb von nur 27 Monaten für den heute einzuweihenden Istanbul Grand Airport
  • Aktuellste Technologie verhilft jährlich 200 Millionen Passagieren zu ganz neuem Reisekomfort in der türkischen Metropole

thyssenkrupp Elevator, globaler Anbieter wegweisender Mobilitätslösungen, feiert heute die Inbetriebnahme eines der größten Projekte seiner Firmengeschichte in Nahost: Für den neuen Istanbuler Flughafen hat das Unternehmen insgesamt 147 Fluggastbrücken und Aufzüge geliefert.

Das Projekt deckt gleich mehrere Superlative ab: Der Bau des Flughafens ist mit seinem Finanzvolumen in zweistelliger Milliardenhöhe auch das größte Infrastrukturprojekt in der Geschichte der Türkei. Nach Abschluss aller vier Bauphasen wird der Istanbul Grand Airport der größte Flughafen der Welt sein – mit insgesamt sechs Runways und einer Kapazität von 200 Millionen Passagieren pro Jahr. Der erste Bauabschnitt wird heute feierlich eröffnet. Er umfasst unter anderem zwei Startbahnen sowie ein Terminal für die Abfertigung von 90 Millionen Menschen. Als Dreh- und Angelpunkt für die Funktionstüchtigkeit des Airports unterstützen die Fluggastbrücken und Aufzüge von thyssenkrupp Elevator den Passagier-Transfer vom Moment der Ankunft am Flughafen bis zum Einstieg in den Flieger – und andersherum.

Dazu Andreas Schierenbeck, CEO von thyssenkrupp Elevator: „Der Istanbul Grand Airport hat für uns eine herausragende Bedeutung. Die vitale Metropole hat dieses neue Verkehrszentrum dringend benötigt und kann nun Millionen Reisenden aus der ganzen Welt eine angenehme Ankunft und Abreise bieten. Bei der Ausschreibung waren Lösungen von absoluter Premiumqualität gefragt - sowie eine schnelle Lieferung und überzeugende Ästhetik. Dank der fantastischen Arbeit unseres multidisziplinären Teams und unserer Flughafen-Expertise konnten wir ein Weltklasse-Paket moderner Technik liefern, das Maßstäbe für die gesamte Branche setzt, allen Anforderungen gerecht wird und in einem zeitsensiblen Umfeld bequeme, nahtlose Wege garantiert.”

Die Fluggastbrücken von thyssenkrupp Elevator sind nach höchsten Standards entwickelt und gefertigt worden – mit aktuellster Technologie und robusten, belastungsresistenten Komponenten. Produziert wurden sie im spanischen Mieres und von dort aus zu Beginn der Installationsarbeiten 2017 nach Istanbul gebracht.

Der Bau des Istanbul Grand Airports hat eine Reihe von besonderen Anforderungen für thyssenkrupp auf einem Gelände beinhaltet, das immerhin 50 km2 groß ist, und auf dem insgesamt 33.000 Menschen parallel gearbeitet haben – und arbeiten. Oberste Priorität für das 50-köpfige Expertenteam von thyssenkrupp Elevator war es, hier - wie bei jedem Großprojekt - sichere Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter und Subunternehmer zu gewährleisten und gleichzeitig fristgerecht herausragende Lösungen zu präsentieren. Mit Erfolg: Der Auftrag konnte in nur 27 Monaten von Vertragsunterzeichnung bis Fertigstellung abgeschlossen werden.

thyssenkrupp Elevator freut sich, an zahlreichen Leuchtturmprojekte im Nahen Osten beteiligt zu sein – darunter an der Ausstattung der Flughäfen von Doha, Abu Dhabi, Dubai und Dschidda. Am Istanbul Grand Airport unterhält das Unternehmen auch in Zukunft eine dauerhafte Präsenz, um jederzeit die Wartung der Fluggastbrücken zu gewährleisten.

Pressebilder unserer Fluggastbrücken in Istanbul und an anderen Flughäfen stehen zur freien Verwendung als Download (Bildnachweis: thyssenkrupp Elevator) zu Verfügung.

Über uns:

thyssenkrupp Elevator

thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 7,7 Mrd. € im Geschäftsjahr 2016/2017 und Kunden in 150 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Innovative Lösungen ermöglichen die Entwicklung von intelligenten Städten. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

thyssenkrupp

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften und traditionell hoher Werkstoffkompetenz. Über 158.000 Mitarbeiter arbeiten in 79 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 41,5 Mrd. €.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir wettbewerbsfähige Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen in ihren jeweiligen Industrien. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Unsere Technologien und Innovationen sind der Schlüssel, um die vielfältigen Kunden- und Marktbedürfnisse weltweit zu erfüllen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.

nach oben