Skip Navigation

Unternehmensmeldungen, 01.04.2018, 08:00

Jan Lüder wird neuer CEO des Regional Headquarters Asia Pacific

Am 1. April 2018 übernimmt Jan Lüder - CEO des Regional Clusters Asia Pacific der Business Area Industrial Solutions - zusätzlich die Rolle des CEO des Regional Headquarters Asia Pacific von thyssenkrupp. Er folgt auf Vivek Bhatia, der zu Industrial Solutions wechselt und dort eine leitende Managementrolle übernimmt.

Dies ermöglicht dem RHQ Asia Pacific eine größere Nähe zu den Geschäften und zeigt, dass Industrial Solutions bei der Förderung des Wachstums in der Region Asia Pacific eine Schlüsselrolle spielt.

Herr Lüder kam im August 2015 von Primetals Technologies China, wo er als President und CEO tätig war, zu thyssenkrupp in Singapur. Unter seiner Führung wurde die regionale Aufstellung und der Einfluss von thyssenkrupp Industrial Solutions in der Region Asia Pacific weiterentwickelt und gestärkt. Der Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik kann auf eine langjährige Asien-Erfahrung in verschiedenen Managementpositionen in China, Malaysia und Singapur bauen.

thyssenkrupp

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften und traditionell hoher Werkstoffkompetenz. Über 158.000 Mitarbeiter arbeiten in 79 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 41,5 Mrd. €.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir wettbewerbsfähige Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen in ihren jeweiligen Industrien. Mit unserer Ingenieurkompetenz ermöglichen wir unseren Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Unsere Technologien und Innovationen sind der Schlüssel, um die vielfältigen Kunden- und Marktbedürfnisse weltweit zu erfüllen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.

Twitter: @thyssenkrupp

Company blog: https://engineered.thyssenkrupp.com

nach oben